Friedenslicht leuchtet auch den Flüchtlingen

Anzeige
(Foto: Schmitz)
Wie immer in der Adventszeit haben Pfadfinder der Pfadfinderschaft St. Georg das Friedenslicht auch nach Dortmund gebracht.

Nach dem ökumenischen Aussendungsgottesdienst in der Reinoldikirche trugen die Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem von den Pfadfindern auch in das Flüchtlingsheim am Ostpark.

Das Friedenslicht ist ein Zeichen für Freundschaft, Gemeinschaft und Verständigung aller Völker.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.