Glückwünsche für Hans Tilkowski

Anzeige
Hans Tilkowski bekam zu seinem 80. Geburtstag ein Bild der Künstlerin Bettina Brökelschen. (Foto: privat)

Der legendäre Hans Tilkowski feierte jetzt seinen 80. Geburtstag in der Spielbank Hohensyburg.

Rund 120 Gäste erwiesen dem ehemaligen BVB- und Nationalkeeper die Ehre, darunter viele Begleiter aus seiner aktiven Zeit.

Es war ein schönes Familienfest, zum einen mit Tilkowskis eigener Familie, allen voran Ehefrau Luise, Kinder und Enkelkindern, aber auch mit Schul- und Jugendfreunden – und natürlich mit Vertretern der deutschen Fußballfamilie wie Reinhard Rauball, Michael Meier, Hans-Joachim Watzke, Helmut Sandrock oder Uwe Seeler.

Sie ehrten die große Lebensleistung des Bundesverdienstkreuz-Trägers, nicht nur in sportlicher Hinsicht, sondern auch für seinen steten Einsatz für soziale und karitative Zwecke.

Auch Spielbankdirektor Jürgen Hammel dankte Hans Tilkowski für sein großes Engagement in den letzten Jahren, das er immer wieder bei der Organisation verschiedener Sport- und Galaveranstaltungen zeigte, die in der Spielbank stattgefunden haben.

Eigens für den 80. Geburtstag gab die Spielbank Hohensyburg bei der Künstlerin Bettina Brökelschen ein Bild in Auftrag. Es spiegelt die Verbundenheit der Torwartlegende zu Borussia Dortmund und zur Spielbank Hohensyburg. Die Farbtöne sind in schwarz-gelb gehalten, die Künstlerin hob lediglich die hellblauen Augen hervor – wegen seines Aussehens und seiner Augenfarbe wurde Hans Tilkowski früher oft mit US-Schauspieler Paul Newman verglichen.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.