Heinz Becker feiert 90. Geburtstag

Anzeige
(Foto: Olaf Heil)
Diesen Ehrentag ließ sich keiner entgehen: Zur Feier seines 90. Geburtstages hatte Heinz Becker, Ehrenmitglied des TSC Eintracht, ins Vereinsrestaurant eingeladen. In bemerkenswerter körperlicher und geistiger Frische feierte er „seinen Übergang ins nächste Lebensjahrzehnt“.

Heinz Becker war zunächst Mitglied der Turnabteilung und wurde später Leichtathlet, war DM-Teilnehmer über 110 Meter Hürden und Hochsprung. Er spielte von 1945 bis 1948 mit der Eintracht in der Handball-Oberliga. Seit 1955 war er aktiv in der Faustball-Abteilung.

2013, im Alter von 88 Jahren, musste er seine aktive Sportkarriere beenden. Hans Jürgen Pultke (l.), Architekt des TSC Sportzentrums, überreichte dem Jubilar (r.) eine Leinwand mit vielen Erinnerungsfotos.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.