Klassentreffen ehemaliger Fichteschüler nach 40 Jahren

Anzeige
(Foto: Schmitz)
Dortmund: Porreebar |

Nach 40 Jahren trafen sich ehemalige Schüler der Fichteschule in Neuasseln wieder: Nach Aktualisierung der Klassenliste und Detektivarbeit der aus den Augen verloren Klassenkameraden kamen sie zur Jubiläumsfeier in der Porreebar, Holzwickeder Straße 70, zusammen.

„Ganz besonders freuten wir uns auf unseren Rektor Willi Hänel (91 Jahre), die Klassenlehrer Renate Schmitt-Peters, Günter Rheindorf und Ursula Linningmann“, erzählt Dagmar Bootjer. Es wurden 50 Einladungen verschickt. Angereist waren 25 ehemalige Schüler aus Dortmund und Umgebung, aber auch aus Eckernförde. Großer Anklang waren die Super-8-Filme von den Klassenfahrten. Die Organisatorinnen waren Dagmar Bootjer (Kruse) und Sabine Benthaus (Babusch). „Es war ein sehr toller Abend und es wurde viel gelacht“, sagt Dagmar Bootjer. Das nächste Klassentreffen wird in zehn Jahren sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.