"Kleiner Bischof" wurde für Kinderschutz-Zentrum versteigert mit Übergabe eines Echtheits-Zertifikats durch Bürgermeister Manfred Sauer

Anzeige
Der "kleine Bischof" wurde als Schlüsselanhänger für das Kinderschutz-Zentrum versteigert.
Dortmund: Rathaus | Im Rahmen der Abschlussveranstaltung des 6. Kindermalprojekts "Kinder, Kunst und Katzen" am 14.09.2013 wurde im Kindergarten St. Reinoldi / St. Marien ein gemeinschaftlich gemaltes Bild zugunsten des Kinderschutz-Zentrums versteigert. Die Schirmherrschaft und die Versteigerung hat Bürgermeister Manfred Sauer übernommen. Das Projekt wurde vom Stadtbezirksmarketing Innenstadt Ost unterstützt.

Initiiert wurde das Projekt von der Künstlerin und Goldschmiedin Dagmar Schnecke-Bend, die in Handarbeit einen silbernen Schlüsselanhänger für die Abschlussveranstaltung hergestellt hat. Das Schmuckstück zeigt eine von Bürgermeister Manfred Sauer entwickelte Karikatur, nämlich den "kleinen Bischof". Der Erlös aus der Versteigerung ging ebenfalls an das Kinderschutz-Zentrum.

Der Anhänger wurde von Charlotte Wallmeyer ersteigert, die am 28.10.2013 im Büro von Bürgermeister Manfred Sauer ein Echtheits-Zertifikat erhielt. Hier wird bestätigt, dass der Schlüsselanhänger von Dagmar Schnecke-Bend aus massivem Silber auf Grundlage einer sogenannten "Sauerschen Bischof-Zeichnung" hergestellt wurde.


Freie Filmmusik by Cayzland Studio
http://www.cayzland-music.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.