Konzentration: Rezept für Erfolg

Anzeige
  Dortmund: Stadtanzeiger | Konzentration: Rezept für Erfolg

In der heutigen wettbewerbsorientierten Welt, denkt man dass das Multitasking wichtig geworden ist, denn jeder versucht, ein erfolgreicher Mensch zu sein. Dies klingt zwar gut aber erschöpft alle Energie und verursacht Müdigkeit und Anspannung.
Statt Chaos, konzentrieren Sie sich auf ein einziges Ziel für eine Zeit. Versuchen Sie im Hinblick dieses Ziel zu erreichen bevor an ein anderes zu denken. Wenn wir das Beispiel von jemanden nehmen, der Erfolg in einem Bereich gehabt hat, dann denken wir, dass viele die gleichen Features haben, wie zum Beispiel: das starke Motiv, die klaren Ziele, die harte Arbeit oder der Mut zu haben um fast alle Schwierigkeiten zu überwinden. Aber es gibt nur eine Feature die unterscheidet zwischen einer Person und einer anderen, das ist wahrscheinlich die Fähigkeit, alle Aufmerksamkeit auf ein einziges Ziel zu fokussieren.
Das Engagement in der Arbeit ist wichtig aber die Fähigkeit sich auf ein Ziel zu konzentrieren ist der Entscheidungsfaktor dieser Arbeit.
Der Wert der Konzentration
Erinnern Sie sich noch an ihre Schulzeit, an dieses Experiment: als die Schüler eine Lupe benutzt haben um die Sonnenlichtstrahlen auf einem Blatt zu vereinen? Dann haben Sie es gesehen wie ein Fetzen Papier entzündet? Das ist genau die Bedeutung der Fokussierung. Wenn die Sonnenlichtstrahlen überall scheinen und verteilt werden, dann hat es die Intensität nicht genug Hitze zu geben um Feuer zu entzünden. Aber die Nutzung einer Lupe um der Sonnenstrahl auf nur einem Punkt zu fokussieren, ergibt effektive Ergebnisse.
Erfolgsfaktoren sind nicht nur die besten Ideen zu suchen, die klügsten Pläne zu erfinden oder die härtesten Arbeiten zu erledigen. Sie erhöhen die Möglichkeit ihres Erfolges nur wenn Sie sich auf das Ziel fokussieren um es mit Konzentration zu schaffen und zu träumen.
Die Entwicklung der Konzentration
Im Vergleich zu Motiv oder Ausdauer, die Konzentration ist meistens einfacher. Es ist nicht nötig dass man etwas neues lernt um sich konzentrieren zu können. Es geht nur um das Verzichtprozess von einigen Habits oder Gewohnheiten weil die einfach ablenken.
Einige Methoden helfen bei der Entwicklung des Konzentration Prozess:
▪ Gedanken für bestimmten Zeitraum aufräumen.
Das wirkt einfach, wenn Sie an ihre täglichen Aufgaben denken. Schreiben Sie ihre täglichen Aufgaben auf, dann denken Sie über jedes, aber BITTE separat. Überlegen Sie ob sie das alles am gleichen Tag erledigen müssen oder nicht, verteilen Sie ihre Aufgaben an Familienmitglieder.
▪ Prioritäten setzen
Bevor Sie ohne Plan anfangen diese Aufgaben zu erledigen, wählen Sie die wichtigsten zuerst. Die Priorisierung hilft Ihnen dabei einige Aktivitäten zu machen. Diese Aktivitäten vermeiden, dann ihre Energie abzulassen. Hören Sie auf zu machen, was nicht hilfreich ist. Dann werden Sie feststellen, dass ihr Ziel einen einfacheren Weg hat.
▪ Weg von Ablenkungen
Manchmal ist man vom Ziel abgelenkt. Die Ablenkung kommt wegen einer SMS, EMAIL, GESPRÄCH oder der täglichen HAUSARBEIT. Diese Ablenkungen verursachen nicht nur Zeitverschwendung sondern auch Verlust des Fokus. Deshalb müssen Vorkehrungen getroffen werden, um man von den Ablenkungen zu befreien. Zum Beispiel:
- Ordnen Sie Ihren Schreibtisch nach einem bestimmten System,
- führen Sie festen Telefonzeiten, Sprechzeiten und Besuchsregelungen.
- In der Arbeit oder im Büro, schließen Sie die Tür zu Ihrem Zimmer und vermeiden Sie die dezenten Beleuchtungen.
Es ist wohl möglich dass man den Prozess der Konzentration nicht lernt, aber dieser Konzentration Prozess wird meistens erlernt und am besten auch trainiert. Deshalb viel Erfolg!
Amira Ibrahim
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.