Lamborghini verschwunden: 10.000 Euro Belohnung

Anzeige
Dieser schwarze Lamburghini ist seit Mittwochmorgen in Dortmund Marten von der Bildfläche verschwunen. (Foto: Motion Drive)

Gleich zwei GPS-Sender, die in diesen Lamborghini eingebaut sind, senden seit Mittwochmorgen kein Signal mehr. Das letzte bekam die Sportwagenvermietung "Motion Drive®" aus Dortmund. seitdem vermisst sie den 250.000€ teuren Sportwagen mit dem Kennzeichen MD-LP610.

Und der schwarze Luxus-Flitzer ist nicht der erste Sportwagen, der verschwand: Im Sommer 2015 wurde bei dem Magdeburger Auto-Vermieter ein 150.000 € teurer Ferrari 458 unterschlagen. Bis heute ist der Verbleib ungeklärt. Nun hofft das junge Unternehmen auf Mithilfe, um den Supersportwagen wieder zu finden.
Es setzt eine Belohnung von 10.000 € aus, wenn Hinweise zum Wiederauffinden des Fahrzeugs führen. Der Lamborghini war von Mittwoch (8.) bis gestern, 15. Juni, gemietet. Doch Fahrer und Fahrzeug sind nicht mehr aufzufinden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.