Lisa aus Aplerbeck will eine Rose des Bachelors

Anzeige
Lisa aus Aplerbeck gehört zu den 22 Kandidatinnen, die dem begehrten Bachelor ihre Aufwartung machen werden. (Foto: MG RTL D / Arya Shirazi)
Das TV-Format "Der Bachelor" spaltet die TV-Nation: Entweder man ist Fan oder kann mit der Verkupplungsshow rein gar nichts anfangen. Heute jedenfalls startet die neue Staffel (RTL, 20.15 Uhr). Und auch die 23-jährige Lisa aus Aplerbeck gehört zu den 22 Kandidatinnen, die dem begehrten Bachelor Daniel Völz (32) ihre Aufwartung machen werden.

Die Dortmunder Bachelor-Kandidatin ist ein "Familienmensch und arbeitet als Make-up Artistin, sie will sich endlich wieder neu verlieben und hofft auf Schmetterlinge im Bauch", wird sie auf rtl.de vorgestellt.
1994 wurde Lisa in Unna geboren, jetzt wohnt sie in Aplerbeck. "Dort hat sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und arbeitet als Make-up Artistin bei einem italienischen Kosmetikunternehmen. In ihrer Freizeit tanzt Lisa gerne und verbringt am liebsten Zeit mit ihrer Familie", so RTL.
Ob sie zum Auftakt eine Rose des Bachelors bekommt, wird natürlich erst in der Sendung verraten.

Daniel Völz sucht in insgesamt neun Folgen seine Herzensdame. Der Bachelor selbst ist nicht prominent. Sein Großvater Wolfgang Völz dürfte aber vielen bekannt sein. Er ist Schauspieler und Synchron-Sprecher und sprach u.a. den "Käpt'n Blaubär".

Daniel wurde 1985 in Neuseeland geboren, mit ca. drei Jahren zog er mit seinen Eltern in die USA, verbrachte seine Jugend wiederum mit seiner Mutter und seinen Großeltern in Berlin. Seine Mutter, Rebecca Völz, ist Schauspielerin und Synchronsprecherin (u.a. die deutsche Stimme von Jennifer Grey). Daniels Onkel, Benjamin Völz, ist u.a. die deutsche Synchronstimme von Keanu Reeves, Charlie Sheen und Matthew Mc Conaughey.



  • "Der Bachelor": RTL sendet die neue Staffel in insgesamt neun Doppelfolgen à 120 Minuten brutto. Bei „Der Bachelor - das große Finale“ wird am 7. März die letzte Rose vergeben, bevor Frauke Ludowig zum Abschluss der achten Staffel die Ereignisse in Florida noch einmal Revue passieren lässt. Neben dem Bachelor und seiner Auserwählten sind hier auch die Damen noch einmal zu sehen, die bei „Der Bachelor“ Woche für Woche für außergewöhnliche Momente und jede Menge Gesprächsstoff gesorgt haben. 
  • 2017 waren durchschnittlich 3,11 Millionen Zuschauer an den Bildschirmen dabei und verfolgten, wie Sebastian Pannek, Model und Inhaber einer Werbeagentur, am Ende der Staffel Bürokauffrau Clea-Lacy Juhn die letzte Rose überreichte. In der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen erreichte „Der Bachelor“ durchschnittlich einen Marktanteil von 12,7 Prozent.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.