Mittwoch öffnet der Hansemarkt in Dortmund

Wann? 04.11.2015 11:00 Uhr bis 08.11.2015 21:00 Uhr

Wo? Kleppingstraße, Kleppingstraße, 44135 Dortmund DE
Anzeige
Mit über 80 000 zusätzlichen Besuchern rechnen die Macher des Hansemarktes ab morgen in der City. Diesmal drehen auch Quacksalber, Stockmacher und Lindypop-änzer das Rad der Zeit zurück. Worauf sich Dortmunder beim fünftägigen Spektakel mit Ritterlager und Bauernmarkt freuen können, (Foto: Schmitz)
Dortmund: Kleppingstraße |

Lautes Geschnatter erklingt wieder in der City, wenn die Gänsekapelle über den Westenhellweg zieht. Wenn Ritter mit Schwert und Degen kämpfen, Bauchtänzerinnen die Hüften schwingen und eine Feuershow vor der Reinoldikirche Neugierige anlockt, dann ist wieder Hansemarkt.

Morgen (4.) öffnet der Hansemarkt mit Bauern- und Handwerkermarkt um 11 Uhr. Schon um 12.30 Uhr tritt die Rittergruppe Herold vor der Tribühne an der Reinoldkirche auf. Vom 4. bis 8. November erinnert der Hansemarkt in der City an die Blütezeit im 14. Jahrhundert. Auf dem Platz von Netanya, auf der Kleppingstraße und auf dem Alten Markt lassen Bauern, Handwerker und Schausteller die damalige Hansestadt wieder aufleben.

Hexengasse ist Kult

Kult ist mittlerweile die kleine aber feine Hexengasse an der Marienkirche, wo Wahrsager und Quacksalber sich ein Stelldichein geben. Auf dem Willy-Brandt.Platz ist bereits das aus dem 18. Jahrhundert stammende Fachwerkhaus errichtet, in dem altes Handwerk präsentiert wird.

Gänsemarsch

Einem Hirten gehorchen 12 musikalische Gänse, die ihm Samstag um 15 und um 18 Uhr sowie Sonntag um 15, 17 und 19 Uhr durch die Stadt folgen.
Der einzige in Deutschland noch existierende Flohzirkus präsentiert Kunststücke und Doktor Marrax will mit fantastischer Zauberkunst die Besucher in seinen Bann ziehen. Offiziell eröffnet wird der Hansemarkt heute um 16 Uhr.

Selbstgebrautes

Auf dem Bauernmarkt gibt es selbstgebrautes Bier und frisches Obst sowie Gemüse aus der Region. Auf dem Alten Markt drehen sich die Karussells der Nostalgiekirmes, hier können Besucher auf Dampfmaschinen mitfahren.
Ab 18 Uhr zeigt die Lindy Hop-Szene ihre Choreographien am Autoscooter und lädt zum Mittanzen ein. Neu ist hier auch eine Nostalgieschießbude. Höhepunkt der historischen Fahrgeschäfte dürfte die „Fahrt ins Paradies“ sein, eine Berg- und Talbahn der 30-er Jahre.

Historische Tracht

In historischer Tracht zeigen Handwerker ihre Kunst und am Sonntag (8.) sind die Geschäfte der City von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen. Der Hansemarkt öffnet täglich von 11 bis 21 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.