Nordmarkt-Schüler haben Courage

Anzeige
Präsentieren stolz mit ihren Paten, die ihnen beistehen, ihre Urkunde: Die Nordmarkt-Grundschüler. (Foto: Schmitz)

Da viele der Kinder aus 32 Nationen leider schon selbst Erfahrungen mit Rassismus gemacht haben, hat sich die Nordmarkt-Grundschule fast zwei Jahre intensiv damit befasst. Nun wurde sie im Beisein ihrer Paten Sebastian Kehl und Daniel Koroma von der Feuerwehr als "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnet.

Schüler, Eltern und Mitarbeiter verpflichteten sich mit ihrer Unterschrift tolerant und offen miteinander umzugehen und Rassismus in ihrer Schule in der Nordstadt keine Chance zu geben. In mehreren Projektwochen hatten sich die Kinder mit dem Thema auseinander gesetzt.
Übrigens haben die Auszeichnungsfeier an der Nordmarkt Grundschule die Kinder vom Kinderparlament vorbereitet, die auch das Projekt initiiert haben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.