Plüschiger Besuch in der Kinderklinik

Anzeige
Um kleine Patienten von Klinkalltag abzulenken, sind das Borussia Maskottchen Emma und der Tedi-Bär zu Besuch in das Westfälische Klinikzentrum am Klinikum gekommen. Einige Mitglieder der Fanclubs „Borsig-Borussen“ und „Schwarz-gelbe Ostfriesen“ waren ebenfalls dabei. Bei Kakao und Keksen konnten die Kinder und ihre Familien ein Konzert des Kinderchors der Chorakademie hören und die Weihnachtsstimmung genießen. Im Anschluss verteilten Emma und der Tedi-Bär Geschenke auf den Stationen. Die Spendenaktion für krebskranke Kinder wurde initiiert vom BVB-Fanclub Borsig-Borussen e.V..
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.