Radtour nur für Frauen

Anzeige
Bei der Frauen-Fahrradtour erkunden Frauen gemeinsam per Rad die südöstlichen Vororte. Termin ist Freitag, 11. September, von 14 bis ca. 18 Uhr, Startpunkt der Friedensplatz vor dem Rathau. Von dort aus geht es in Richtung südöstliche Vororte
zu einem Rundkurs durch die Vororte Hörde, Schüren, Aplerbeck
und Sölde. Auf dem Weg liegen die Sehenswürdigkeiten Westfalenpark, die "Schlanke Mathilde", Haus Rodenberg und Haus Sölde sowie die Emscherquelle.
dreieinhalb Stunden mit kurzen Pausen, um abschließend im Kleingartenverein
"Fröhliche Morgensonne" in Aplerbeck Rast zu machen.
Abhängig vom Wetter geht es schließlich per Rad oder per U-Bahn
(U47)* zurück zum Friedensplatz.

Die Tour wird von Ute Brand, einer erfahrenen Tourenleiterin des
ADFC (Kreisverband Dortmund) geführt und wird rund 30 km lang sein.

Veranstalter sind der ADFC (Kreisverband Dortmund) und des Gleichstellungsbüros der Stadt Dortmund.

Kontakt/Anmeldung:
Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund
Telefon: 502 33 00
E-Mail: gleichstellungsbuero@dortmund.de

Kosten:
Vor Ort an die Touren-Leiterin 2,50 € (1,50 € für ADFC-Mitglieder)
*Optional für die Rückfahrt per U-Bahn in die Innenstadt:
VRR-Ticket Preisstufe A2 (2,60 €) mit
Fahrradzusatzticket (3,20 €) insgesamt 5,80 €
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.