Raub auf Spielhalle an der Evinger Straße in Eving // Polizei sucht Zeugen

Anzeige
Dortmund: Evinger Straße |

Ein unbekannter Räuber bedrohte heute Nacht (16. Mai) um 1.21 Uhr an der Evinger Straße in Eving die Angestellte einer Spielhalle mit einem Messer und flüchtete mit dem erbeuteten Geld.

Nach Aussage der Geschädigten, einer 42-jährigen Dortmunderin, handelte es sich bei dem Unbekannten zunächst um einen Kunden der Spielhalle. Plötzlich zog dieser ein Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Angestellte gab dem Räuber eine geringe dreistellige Summe. Danach sperrte sie der Mann in den Toillettenbereich und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der Täter wird als 175 cm groß und mit dunkler Lederjacke bekleidet beschrieben. Der Mann besaß große markante Augen und sprach akzentfreies Deutsch.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die den Täter möglicherweise beobachtet haben, dessen Identität oder Aufenthaltsort kennen, sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter Tel. 0231/132-7441 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.