"Schwarzgelbe Gründerzeit": Mitbieten bei Benefiz-Auktion der Borsigplatz VerFührungen für die Dortmunder Tafel

Wann? 19.12.2016 19:09 Uhr

Wo? Pommes Rot-Weiß, Oesterholzstraße 60, 44145 Dortmund DE
Anzeige
Annette Plümpe (l.) und Annette Kritzler (r.) von den Borsigplatz VerFührungen laden gemeinsam mit Dr. Horst Röhr, dem 1. Vorsitzenden des Vereins Dortmunder Tafel, zur schwarzgelben Benefiz-Auktion zugunsten der Tafel-Arbeit ein. (Foto: Borsigplatz VerFührungen)
 
So einige gespendete interessante schwarzgelbe BVB-Devotionalien werden am Montag (19.) ab 19.09 Uhr bei "Pommes Rot Weiß" an der Oesterholzstraße 60 unter den Hammer kommen. (Foto: Borsigplatz VerFührungen)
Dortmund: Pommes Rot-Weiß |

Zum zehnten Mal feiern die Borsigplatz VerFührungen ihren Jahresabschluss traditionell fulminant: Am Montag (19.) laden die beiden Museumspädagoginnen und Gästeführerinnen Annette Kritzler und Anette Plümpe zur beliebten, inzwischen schon kultigen Benefiz-Auktion von BVB-Devotionalien zu Gunsten der Dortmunder Tafel ein.

„Schwarzgelbe Gründerzeit – Benefizveranstaltung zum Geburtstag unserer Borussia“ heißt es ab 19.09 Uhr am Originalschauplatz im ehemaligen "Wildschütz" - heute "Pommes Rot Weiß" - an der Oesterholzstraße 60. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer einen Sitzplatz haben möchte, sollte jedoch frühzeitig vor Ort sein, empfehlen die Einladerinnen. Nicht zu vergessen: Gleichzeitig ist die Auktion eingebettet in das Programm des 19. Türchens beim "Adventskalender Borsigplatz" des Nordstadt-Quartiersmanagements, das bereits um 18.09 Uhr mit dem Gottesdienst zum BVB-Geburtstag in der Dreifaltigkeits-Kirche, Flurstr. 10, geöffnet wird.

Doch zurück zur Auktion: Die beiden Borsigplatz-Expertinnen haben zum 107. Jahrestag der BVB-Gründung erneut bei vielen freundlichen Spendern schwarzgelbe Devotionalien gesammelt. Alles was ihnen unter die Finger kam, wird - unter den Augen diverser Ehrengäste von Siggi Held bis zu Oberbürgermeister Ullrich Sierau - nun in Bares umgewandelt. Der Erlös wird zu Gunsten der Dortmunder Tafel gehen. Musikalisch begleitet wird das Event von "Der Muri".

Gespendete BVB-Devotionalien kommen unter den Hammer

Ganz besondere Leckerbissen warten bei der amüsanten, professionellen Auktion auf neue Besitzer. "Noch stehen Spenden aus, u.a. von Gerd Kolbe, dem großen BVB-Historiker, lassen Sie sich also überraschen", versprechen Annette Plümpe und Annette Kritzler.

Deshalb hier nur eine Auswahl: Unter den Hammer kommen unter anderem das B1-Banner zum Spiel BVB gegen Liverpool mit Gruß an den unvergessenen Jürgen Klopp vom 7. April 2016 (Spender: Stadt Dortmund), ein original getragenes Einlaufshirt von "Schmelle" (Stiftung Leuchte auf), ein 500-Euro-Reisegutschein (besttravel, Thomas Hess), eine signierte Ausgabe „Die Helden von 66“ (Gregor Schnittker), ein signiertes Plakat „Die Helden von 66“ (Gregor Schnittker), die Zeitung Bodo Schwatzgelb mit Unterschrift von Neven Subotic (BODO/Schwatzgelb und Gregor Schnittker), ein schwarzgelber Tiger (OB Ullrich Sierau), ein original Champions League Wembley-Schal von 2013 (Anja Jäckel), zwei Konzertkarten für das Rudelsingen mit "Kasche" am 12. Februar 2017 in der Dreifaltigkeits-Kirche (Gemeinde Hl. Drei Könige).

P.S.: Erstmalig starten die Borsigplatz VerFührerinnen in dieser Sache einen Aufruf: Falls noch bei irgendjemandem unbeachtete BVB-Artefakte daheim in Schränken oder auf Dachböden ein Schattendasein fristen sollten, hätten Annette Kritzler und Annette Plümpe dafür noch eine sinnvolle Verwendung und würden auch diese schwarzgelben Sachspenden bei der abendlichen Auktion noch in Bares umwandeln (Kontakt: E-Mail: a.kritzler@borsigplatz-verfuehrungen.de; Tel. 0231-9818860, Mobil-Tel. 0177-9111189).


Der Dank der Borsigplatz VerFührungen gilt in diesem Jahr folgenden Spendern und Sponsoren für ihre treue Unterstützung: dem Runden Tisch BVB und Borsigplatz, der BVB-Mannschaft, der Stiftung Leuchte auf, Petra Stüker, Olaf Suplicki, Sarah Hartwich (Leitung Borusseum), Thomas Hess (besttravel), Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Gerd Kolbe, Gregor Schnittker, Uwe Schedlbauer, Anja Jäckel, Karsten Haug, der Gemeinde Hl. Drei Könige u.v.m.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.