Spende aus dem Klinikumbasar für das Malteser Kinderhospitz in Dortmund

Anzeige
Der Markt wird traditionell von Mitarbeitern des Klinikums in Eigenregie veranstaltet und zieht jedes viele Besucher und Patienten des Klinikums ins Foyer an die Beurhaustraße 40. (Foto: Klinikum Dortmund)
Dortmund: Klinikum | Der vorweihnachtliche Kreativmarkt der Krankenhausmitarbeiter im Klinikum brachte 1 830 Euro ein, die als Spende an den Kinderhospizdienst St. Christophorus gehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.