Noch einmal „Ingaonstage“ mit special guests

Sie sind special guests bei Ingaonstage im Hansa Theater: Kenneth King und Christina Lux. (Foto: Thorsten Wingenfelder)

Die Livekonzert-Reihe mit großer Liveband geht weiter. Mit „Ingaon-stage“ gibt es am 16. Mai die letzte große Show vor der Sommerpause im Dortmunder Hansa Theater an der Eckardtstraße 4a in Hörde.

„Ingaonstage and friends“ mit Inga Strothmüller beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist eine Stunde vor Beginn, Currywurst und Snacks gibt es im Café.
Eine abwechslungsreiche und spannende Live-Musik-Show erwartet die Besucher: Von Pop, Rock und Soul zu Klassik, von Balladen zu Uptempo, von leise zu laut. Freuen kann man sich auf Ingas außergewöhnliche Stimme begleitet von herausragenden Musikern.

Vollblutmusiker aus Barbados

Special Guests sind Christina Lux, Singer-Songwriterin aus Köln und Kenneth King. Christina Lux, Künstlerin mit großer Ausstrahlung, trägt nicht nur sanftmütige Songs mit eindringlichen Versen vor sondern auch fließendes Gitarrenspiel.
Kenneth King, Charismatischer Vollblutmusiker aus Barbados begeistert seit 25 Jahren mit facettenreichem Repertoire. Aufgewachsen mit karibischer Reggae-Musik fasziniert „the velvet voice“, mit Soul und Balladen oder ausdrucksstarken Interpretationen aktueller Charts und internationalen Hits.
Karten online unterWestticket oder im Theater Tel: 0231- 94 14 748, Karten: VVK Kat. 1: 29 € und Kat. 2: 26 €.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.