Persische Köstlichkeiten

Ghazal Armandeh und ihre Mutter Aki bieten persisches Gebäck, Eis und Knabbereien aus dem Iran in ihrem Café Palace of Persia an der Silberstraße an. (Foto: Palace of Persia)
Dortmund: Palace of Persia |

Kleine Gerichte, Süßigkeiten und Eis im Palace of Persia: Die persische Küche ist eine der raffiniertesten und schmackhaftesten der Welt. Aki Armadeh bringt jetzt in ihrem Palace of Persia an der Silberstraße kleine Leckereien aus dem Orient nach Dortmund.

Sie bietet typisch persisches Gebäck, persische Eissorten wie beispielsweise Safraneis, frische Säfte, beliebte Knabbereien wie Salzmandeln und Pistazien sowie kleine Gerichte auf einer Tageskarte an.
Das kleine Restaurant in unmittelbarer Nähe zur Thier-Galerie an der Silberstraße 28 c ist dienstags bis donnerstags von 10 bis 20 Uhr sowie sonntags und feiertags von 10 bis 22 Uhr geöffnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Dominik Meyer aus Dortmund-City | 09.10.2016 | 22:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.