Tradition und Kompetenz – Dortmunds ältester Ford-Händler

Dortmund: Ford Eberhardt |

Sie suchen einen kompetenten Ansprechpartner für die Marke Ford? Dann sind Sie im Autohaus Eberhardt genau richtig.

Seit 1961 dreht sich dort alles um Ford – vom Verkauf über die Reparatur bis hin zu Serviceleistungen. Eberhardt ist damit in Dortmund der älteste Ford-Händler.

„Mit meinem Sohn ist bereits die fünfte Generation im Unternehmen“, sagt Bernd Eberhardt und strahlt. Dass das Unternehmen durchweg von der Familie geführt wird, ist ihm wichtig. Gegründet hatte das Autohaus sein Ururgroßvater im Jahr 1906. Seitdem hat sich aber auch einiges geändert: Verkaufte die Familie anfangs Marken wie Phaenomobil oder Sperber, liegt ihr Augenmerk seit den 60ern ausschließlich auf Ford.

30 Mitarbeiter arbeiten heute bei Eberhard, darunter sieben Auszubildende. „Auszubilden, ist für uns selbstverständlich.“

Bei so viel Expertise ist es kein Wunder, dass das Autohaus Karosseriespezialbetrieb für Ford ist. Sprich die Experten sind zertifiziert, nicht nur reguläre Wartungs- und Reparaturarbeiten durchzuführen, sondern auch Karosserieinstandsetzungen.
Darüber hinaus finden Kunden im Autohaus Eberhardt das komplette Portfolio der Ford-Modelle – auf 3500 Quadratmetern sind sowohl neue als auch gebrauchte Wagen ausgestellt.

Dabei können sich Kunden auf guten Service und individuelle Beratung verlassen. „Wir finden für jeden das optimale Modell mit der passenden Ausstattung.“

Ringofenstraße 23 – 44287 Dortmund
Tel.: 0231 45 20 44 – www.ford-eberhardt.de
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 7 bis 18 Uhr, Sa 9 bis 13 Uhr,
sonntags freie Besichtigung
0