Pflanzenabgabe vor dem "Haus der Rose" im Westfalenpark

Anzeige
Dortmund: Wesfalenpark | Die Regionalgruppe Dortmund der Gesellschaft der Staudenfreunde (GdS) bietet am Samstag, dem 30. April ab 14.30 Uhr, wieder die Möglichkeit an, überzählige Pflanzen aus den Gärten der Mitglieder zu erhalten. Die dabei anwesenden Staudenmitglieder geben jede gewünschte Auskunft zu den Pflanzen. Diese Aktion findet auf der Freifläche vor dem „Haus der Rose“ im Westfalenpark statt (Haupteingang Ruhrallee, Nähe U-Bahn-Station). Auch Nichtmitglieder sind gerne gesehen.

Danach haben wir die Möglichkeit, uns im „Haus der Rose“ selbst, das uns die „Rosenfreunde Dortmund“ und die Leitung des Westfalenparks zur Verfügung gestellt haben, ganz in Ruhe, mit Genuss und Geselligkeit, über die im Sommer und Herbst geplanten Aktivitäten auszutauschen. Schon jetzt sei auf den Frühlingsmarkt im Westfalenpark (5.Mai 2016), bei dem wir mit einem Stand vertreten sein werden, hingewiesen. Alle weiteren Treffen und Vorträge finden dann nach den Sommermonaten im neuerbauten „Bildungsforum Schule, Natur und Umwelt“ im Botanischen Garten Rombergpark (am Standort des ehemaligen „Schulbiologischen Instituts“) statt.

Lernen Sie uns als Regionalgruppe Dortmund der GdS kennen:
- Wir pflegen und gestalten gemeinsam mit der Stadt Dortmund das große Staudenbeet im Botanischen Garten Rombergpark
- Wir haben bei der Erneuerung der Rosenterrassen südlich der Westfalenhalle die Bepflanzung der Senkgärten geplant und gestaltet.
- Wir treffen uns zu interessanten Vorträgen und Workshops rund um das Thema Pflanzen und Gärten.
- Wir feiern gemeinsam Feste.
- Wir verreisen gemeinsam zu den schönsten Gärten, nicht nur in Deutschland.
- Wir besuchen uns in unseren Gärten.
- Wir informieren jeden Interessierten auf unserer Homepage .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.