300. Dortmunder Kita feiert Eröffnung

Anzeige
Sabine Poschmann, Daniela Schneckenburger, Gerda Kieninger und viele andere Gäste wünschten der Einrichtungsleitung Andrea Leibner und Team Erfolg in der pädagogischen Arbeit. (Foto: Christian Koch)
Im Evinger Parkweg fand die Eröffnungsfeier der 300. Kita in Dortmund statt. Gleichzeitig ist es auch die 15. Kindertageseinrichtung, die die AWO Dortmund betreibt.

Dies musste natürlich entsprechend gefeiert werden, und so kamen nicht nur die Familien und Kinder aus der Einrichtung zur Eröffnung, sondern auch SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann, Daniela Schneckenburger als Schul- und Jungenddezernentin sowie Gerda Kieninger als Vorsitzende des AWO Unterbezirks Dortmund. Sie und viele andere Gäste aus anderen sozialen Einrichtungen, zukünftige Kooperationspartner und Nachbarn wünschten der Einrichtungsleitung Andrea Leibner und ihrem 17-köpfigen Team viel Glück und Erfolg in der pädagogischen Arbeit.

Die 103 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt werden in 6 Gruppen von einem multiprofessionellen Team in den Schwerpunkten Sprache und Bewegung sowie Naturwissenschaft und Mathematik gefördert. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.