Ist Beckenbauer Schlüsselfigur?

Anzeige
Franz Beckenbauer und der goldene Fussball
Dortmund: Fussballmuseum | Wer kann wie zur Aufklärung der DFB-Affäre um die Vergabe der Fußball-WM 2006 beitragen? Sylvia Schenk von "Transparency International" betonte auf WDR 2, Franz Beckenbauer müsse die Karten endlich auf den Tisch legen.

Beckenbauer räumt Fehler ein.

Transparency Deutschland fordert:

Good Governance im Sport: Strukturen und eine Verbandskultur schaffen, die integreres Verhalten fördern.

Kampf gegen die Manipulation von Sportwettkämpfen: Problembewusstsein wecken sowie Maßnahmen, insbesondere zur Prävention, entwickeln und mit Partnern umsetzen.

Transparente Vergabe und Organisation von Sport-Großveranstaltungen: Antikorruptions-Maßnahmen als Inhalt von Nachhaltigkeit mit den drei Säulen ökonomische, ökologische und soziale Aspekte verankern und durch Stakeholder-Beteiligung flankieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.