Kabelkanäle der DB angezündet

Anzeige
Dortmund: Ostanzeiger | OA vom 21.Juni 2017
Was zum Geier hat die DB mit dem G20 Gipfel in Hamburg zu tun ? Wenn denn auch "politische Hintergründe" hier eine Rolle spielen sollten, so darf man nicht vergessen, dass hier ein gefählicher Eingriff in den Schienenverkehr stattgefunden hat !
Ich persönlich sehe hier keinerlei Zusammenhang mit dem G20 Gipfel, denn die Täter sind meiner Meinung nach absolut krank im Kopf, denn den haben sie ja nur, damit sie das Stroh nicht in den Händen tragen müssen !
Überdies, die Kosten der Reparatur zahlt nicht nur die DB, sondern auch die Bundesnetzagentur als Eigentümer und darüber hinaus (!) die Fahrgäste der DB mit den steigenden Fahrpreisen ! Wie krank müssen diese Täter sein, um solche Schäden zu verursachen ?! Sollten die Täter jemals ermittelt werden, müssen sie OHNE Bewährung die volle Kanne bekommen ! Ohne Pardon !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.