Kommt der Ausweis bald per Fahrradkurier?

Anzeige
Radfahrer, wie hier auf der Kronprinzenstraße, kommen vielfach schneller zum Ziel. Profitieren könnten davon auch die Dortmunder Bürger, wenn zum Beispiel Ausweise per Radkurier zugestellt würden. (Foto: Schmitz)
Die Stadt Karlsruhe bietet den Service bereits seit Anfang des JAhres an: Nach der Beantragung einen neuen Ausweisdokuments kann sich der Kunde das fertige Dokument per Radkurier nach Haus bringen lassen.

Eine gute Idee auch für Dortmund, meint Norbert Paul. Immerhin hat die Stadt sich ja die Förderung des Radverkehrs auf die Fahnen geschrieben. "In Karlsruhe können Bürger sich neu beantragte Pässe gegen ein kleine Gebühr nach Hause liefern lassen. Das wird schon in der nicht groß kommunizierten Testphase sehr gut angenommen", weiß der Dortmunder.

"Für die Stadt Dortmund hätte das den Vorteil, dass die Bürger nicht zweimal kommen müssen. Auch die Mitarbeiter bei den Bürgerdiensten würden entlastet. "EInschränkungen für den Autoverkehr sind nicht zu erwarten. Im Gegenteil, Fahrten in die Stadt mit dem Auto dürften entfallen."

Auf seine Eingabe an den Rat der Stadt Dortmund antwortete Dezernentin Diane Jägers, die auch für die Bürgerdienste zuständig ist: "Die Möglichkeiten, einen Lieferservice für Ausweisdokumente bei der Stadt Dortmund einzurichten, wurde mittlerweile umfassend geprüft. Bei den Recherchen wurden u.a. die Erfahrungswerte anderer Kommunen zu diesem Thema abgefragt. Grundsätzlich stehen die Bürgerdienste der EInführung eines Lieferdienstes aufgeschlossen gegenüber. Aufgrund der momentan ausgeschöpften Ressourcen kann dieses komplexe Thema allerdings erst in 2018 bearbeitet werden."

Hintergrund:

Karlsruhe wird für den Lieferservice als Geburtsstadt des Laufrad-Erfinders Karl Drais. Sein Laufrad feiert in diesem Jahr 200. Geburtstag

Jeder vierte Antragsteller nutzt diesen Service bereits seit dem Start des Testbetriebs im Dezember 2016

Ein privater Anbieter wurde mit der Zustellung beauftragt, die Kuriere haben dafür entsprechende Vollmachten erhalten

Die Zustellung kostet drei Euro pro Haushalt, auch dann, wenn mehrere Ausweispapiere zugestellt werden
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.