LEINENBEUTEL: I'M MUSLIM DON'T PANIC

Anzeige
Es ist das Hipster-Requisit. Nein, nicht die Mütze aufm Kopp in der Disco, sondern der Leinenbeutel, lässig über die Schultern geworfen, besonders cool beim Abzappeln.

Dass dieser Leinenbeutel, der früher eigentlich nur zum Einkaufen diente, auch politische Botschaften transportieren kann, zeigt diese Dortmunderin.
Sie spielt mit den Ängsten und Klischees, die insbesondere durch den 13. November 2015 verstärkt wurden. Zeigt aber auch, dass viele Muslime mit Humor den Vorurteilen begegnen.

Die Aufnahme wurde auf dem Dortmunder Ostenhellweg gemacht.



Weitere Infos unter What's The Story Morning Glory? Kortmanns Online-Zeitung
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.