Roter Freitag im April: TTIP, CETA ecetera - Frei oder streng geheim?

Wann? 01.04.2016 18:00 Uhr

Wo? Schwanenstraße 30, Schwanenstraße, 44135 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Schwanenstraße 30 |

Der Kreisverband der Partei DIE LINKE in Dortmund lädt am 1. April 2016 um 18 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Roter Freitag" zu einem Themenabend unter dem Motto "TTIP, CETA ecetera - Frei oder streng geheim?" in das Parteibüro in der Schwanenstraße 30 ein.

Der breite Widerstand insbesondere gegen das Freihandelsabkommen TTIP zeigt Wirkung. Deutsche Politiker dürfen tatsächlich in die geheimen Unterlagen Einsicht nehmen, über die sie abstimmen müssen. Allerdings gilt: Lesen der Unterlagen, die in einem spezifischen Fachenglisch verfaßt sind, ist erlaubt - Sprechen darüber aber verboten!

Das zeigt, dass der gesellschaftliche Widerstand intensiviert werden muss, um das Vertragswerk zu verhindern.

Licht ins Dunkle will der Referent Manfred Koch bringen.

Die Linken freuen sich auf diskussionsfreudige Zeitgenossinnen und -genossen mit und ohne Parteibuch. Der Eintritt ist frei.

Parteibüro DIE LINKE, Schwanenstraße 30, 44135 Dortmund, 1. April 2016, ab 18 Uhr

Stopp TTIP! Aktionstag am 11.10.2014 in Dortmund mit den Linken
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.