ROXY: Dokumentarfilm "Comrade where are you today? – der Traum der Revolution" bis zum 7. September

Anzeige
Comrade, Where Are You Today? Deutschland, Finnland 2016 / Dokumentarfilm / 110 Minuten / Regie: Kirsi Marie Liimatainen / ab 12 Jahren freigegeben
Dortmund: Roxy Kino |

Aktuell wird der Dokumentarfilm "Comrade where are you today? – der Traum der Revolution" der finnischen Filmregisseurin Kirsi Marie Liimatainen im Dortmunder Roxy-Kino an der Münsterstraße 95 jeweils um 18 Uhr bis zum 7. September 2016 gezeigt.


"Der Film läuft in den Kinos ohne normale PR - oder Marketing-Maschinerie und manche Tageszeitungen haben den Film komplett verschwiegen - TAZ, Freitag, AK, Konkret, Neues Deutschland, Süddeutsche Zeitung, Berliner Zeitung, und Tagesspiegel haben glücklicherweise über den Film berichtet.", erklärt Kirsi Marie Liimatainen.

Kurze Inhaltsbeschreibung:
1988 reist die 20-jährige Finnin in die DDR, um an der internationalen Jugendhochschule Marxismus-Leninismus zu studieren. Im Sommer 1989 endet das Studienjahr und wenige Monate später fällt die Berliner Mauer. Nach 24 Jahren begibt sich Kirsi Marie Liimatainen auf eine filmische Reise nach Bolivien, Chile, in den Libanon und in Südafrika, um ihre Kommilitonen wiederzutreffen. Was ist heute übrig von ihrem gemeinsamen Traum der Befreiung aller Unterdrückten?

Der Film ist darüber hinaus sicherlich auch schon allein interessant angesichts der Reisen nach Bolivien, Chile, Südafrika und in den Libanon und dem Blick auf die linke Bewegung dort, gestern und heute.

Pressestimmen: http://www.wfilm.de/comrade-where-are-you-today/pressestimmen/

Kinotermine: http://www.wfilm.de/comrade-where-are-you-today/kinotermine/

COMRADE WHERE ARE YOU TODAY? - DER TRAUM DER REVOLUTION | Trailer [HD]
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.