offline

Antje Geiß

Lokalkompass ist: Dortmund-City
registriert seit 28.05.2011
Beiträge: 3.950 Schnappschüsse: 117 Kommentare: 18
Folgt: 42 Gefolgt von: 64
Als Redakteurin des City-Anzeigers Dortmund bin ich Moderatorin für den Lokal-Kompass und Ansprechpartnerin für Dortmund-City. Hobbys: reisen, reiten, radeln, surfen, skaten, laufen, schwimmen... und der BVB.


Kontakt


Tel:
0231-562296-34
E-mail: redaktion@cityanzeiger-dortmund.de

2 Bilder

Der AOK-Gesundheitstalk: Mit Laufen zu mehr Gesundheit

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.04.2016

Dortmund: Lensing Carrée | Ob im Rombergpark, in der Bittermark oder am Phoenix-See. Die Dortmunder laufen wieder. Denn die Sonne macht Lust auf Bewegung und lockt ins Freie. Doch die Crux liegt in der richtigen Dosis, ob für Neu-Einsteiger oder für erfahrene Läufer. Informationen rund um das Thema Laufen git es beim AOK-Gesundheitstalk am 23. Mai in Dortmund. Laufen bringt den Kreislauf in Schwung, stärkt das Immunsystem und fördert Stressabbau und...

1 Bild

Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.04.2016

Luftrezepte, erfundene Behandlungen, manipulierte Rechnungen: Die AOK NORDWEST setzt den Kampf gegen Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen konsequent fort. Aktuell verfolgt das Ermittlungsteam der Krankenkasse mehr als 800 Fälle. Allein in den vergangenen zwei Jahren holten die Spezialisten rund 3,4 Mio. Euro zurück. „Die meisten Leistungserbringer rechnen korrekt ab. Aber schon einige wenige schwarze Schafe können ein...

1 Bild

Mit Handballprofis trainieren

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.04.2016

Der Deutsche Handballbund (DHB) und die AOK holen auch 2016 die Handballprofis an die Schulen. Schirmherr des Projekts ‚AOK Star-Training‘ ist Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson. Bis zum 10. Juni können sich Grundschulen online unter AOK Startraining um den Besuch der Stars nach den Sommerferien bewerben. „Für Schüler ist es natürlich besonders motivierend, wenn bekannte Handballprofis oder sogar Europameister ihr...

3 Bilder

Wer den Cent nicht ehrt: Handel will Kleingeld nicht abschaffen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.04.2016

Aufgewachsen sind viele Dortmunder mit Sprüchen wie "Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert". Auch der Begriff "Pfennigfuchser" war beliebt, selbst wenn die Person selbst es nicht war. Heute ist der Pfennig zwar keinen Cent wert, er zählt aber als Pendant dazu. Thomas Schäfer zahlt auch privat gerne mit einem oder zwei Cent. Der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Westfalen-Münsterland aus Dortmund...

Bürger des Reviers gesucht

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.04.2016

Stadtmitte. Der Verein pro Ruhrgebiet sucht den „Bürger des Ruhrgebiets 2016“. Ausgezeichnet werden soll eine Gründerpersönlichkeit, die sich mit einer innovativen Geschäftsidee für die Metropole Ruhr als Standort entschieden hat, mit herausragenden Leistungen punktet, Risiken stemmt und das Start-up mit Mut zielstrebig vorantreibt. Vorgeschlagen werden können Einzelpersonen und Gründerteams. Einsendeschluss ist der 15....

1 Bild

Aktionstag für faire Arbeit bei IN VIA

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.04.2016

Faire Arbeitsbedingungen für junge Menschen standen im Zentrum des Josefstages im IN VIA Bildungshaus. Der Aktionstag macht besonders auf die prekären Arbeitsbedingungen aufmerksam, mit denen sich gerade junge Menschen häufig konfrontiert sehen. Junge Dortmunder aus unterschiedlichen berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen stellten ihre Vorstellungen von fairen Arbeitsbedingungen vor, sammelten ihre Wünsche und gaben Impulse,...

3 Bilder

City-Konzerte mit Stars auf dem Friedensplatz

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.04.2016

Dortmund: Friedensplatz | Die musikalische Vielffalt der Stadt können Musikfreunde erstmals vom 26. bis 28. August openair auf dem Friedensplatz bei vier Cityring-Konzerten an an drei Tagen erleben. Für Opernliebhaber, Musicalfreunde, Clubgänger und Familien spielt das Orchester der Stadt, die Dortmunder Philharmoniker. mit Solisten der Oper und hochkarätigen Star-Gästen. Stadtmitte. Drei Sommernächte gehören im August der Musik der Dortmunder...

7 Bilder

Landgrafenschüler singen auf CD

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.04.2016

Die Landgrafenschule kennt der Kinderliedermacher Suppi Huhn schon seit Jahren. Jetzt war der Sänger in Dortmund wieder zu Gast - um eine CD mit Kinderliedern gemeinsam mit den Schülern der Grundschule einzusingen. Zur Landgrafen-Grundschule hat der Sänger eine ganz besondere Beziehung: „Alle Aufnahmen in Grundschulen sind auf ihre Weise besonders, aber in der Landgrafenschule fand ich es sehr berührend. Wir haben unser...

1 Bild

Slam im Fußball-Museum

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.04.2016

Zwei Welten verbinden sich: Im Fußballmuseum steigt am 29. April der Soccer Poetry Slam. In Kooperation mit WortLautRuhr steigen einige der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands auf die Bühne und zeigen, warum die lebendigste Spielart der Literatur mit der wichtigsten Nebensache der Welt zusammengehört. Humorvoll, sprachgewandt, wild und lebendig werden sich die Texte zum Thema geben - und am Ende gewinnt nur einer. Durch...

1 Bild

Flüchtlingshilfe: Netzwerk für die 2000 Ehrenamtlichen gegründet

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.04.2016

Ein beeindruckendes Bild vom ehrenamtlichen Engagement für Flüchtlinge bot das Gründungstreffen „Netzwerk Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe“. Rund 50 Interessenten, Vertreter von 15 Vereinen und Verbänden, Ehrenamtliche und Hauptamtliche, waren gekommen. „Wir haben den Eindruck, dass in den Stadteilen viel passiert, es aber nötig ist, darüber hinaus ein Netzwerk zu schaffen“, begründete Pfarrer Friedrich Stiller vom...

1 Bild

Kammerchor lädt zum Konzert

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.04.2016

Am 23. April besteht der Dortmunder Kammerchor 70 Jahre und serviert unter dem Motto „Jubiläumshäppchen“ aus seinem reichhaltigen Repertoire Chorwerke, Lieder und Songs im DSW21-Werkssaal, Von-den-Berken-Straße 10. Das „Trainingslager“ in Hilchenbach im idyllischen Siegerland ließ keine Zeit für Wanderungen auf dem Rothaarsteig, alle Sänger übten konzentriert ihre musikalische Präsentation, Auftritte und Choreografien. Auch...

1 Bild

1. Sicherheitstag in Aplerbeck

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-Süd | am 07.04.2016

Zum ersten Mal laden Aussteller am Freitag, 8.April, von 15 bis 19 Uhr auf dem Aplerbecker Marktplatz zum Aplerbecker Sicherheitstag ein. Hier können sich Dortmunder über Themen rund um die Sicherheit informieren. Präsentiert wird mechanische und elektronische Sicherheitstechnik wie Alarmanlagen, Videoüberwachung und Einbruchsicherungen. Fachleute beraten dazu vor Ort. Kostenlos können Radfahrer ihr Zweirad am Radhaus...

2 Bilder

Heute Warnstreik bei der Sparkasse Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 06.04.2016

Rund 80 Beschäftigte der Sparkasse forderten mit ihrem Warnstreik am 5. April ab 13:30 Uhr ein verhandlungsfähiges Angebot der Arbeitgeber ein unter dem Motto: „ Jetzt Entschlossenheit und Stärke demonstrieren!“. Mit Transparenten und Plakaten machten Sie Ihrem Unmut Luft, dass bislang von den Arbeitgebern kein Angebot vorgelegt wurde. Am 21. März 2016 haben in Potsdam die Verhandlungen für 2.14 Mio. Beschäftigte des...

1 Bild

Dachbaustoffe & Abkanttechnik-Team feiert fünf Jahre an der Karl-Ernst-Straße 6

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-Süd | am 04.04.2016

Dortmund: DAD | Das 5-jährige Bestehen der Dachbaustoffe & Abkanttechnik Dortmund GmbH (DAD) feierte jetzt Rüdiger Nölle mit seinen Mitarbeitern in Schüren. DAD liefert nicht nur Dachbaustoffe, Befestigungstechnik, chemische Artikel und vieles mehr sondern schneidet mit der Plattensäge und an den Kantbänken auch Materialien zu. Und in der großen Produktpalette des Unternehmens in der Nähe des Phoenix-Sees findet sich nicht nur alles von...

1 Bild

Neue Notfälle im Tierheim

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 29.03.2016

Vernachlässigte Malteser suchen neues Zuhause Seit Karfreitag beherbergt das Dortmunder Tierheim 20 neue Notfälle: Die Hunde der Rasse Malteser stammen aus Schermbeck, wo Anfang März über 270 kleinrassige Hunde durch das örtliche Veterinäramt in einem Zuchtbetrieb vorgefunden wurden. Dorstfeld. Die Tiere waren in überwiegender Zahl in einem stark vernachlässigten Zustand. Sie wurden durch den Landkreis Wesel sofort...