offline

Antje Geiß

17.503
Lokalkompass ist: Dortmund-City
17.503 Punkte | registriert seit 28.05.2011
Beiträge: 3.396 Schnappschüsse: 77 Kommentare: 17
Folgt: 33 Gefolgt von: 48
Über mich 
Als Redakteurin des City-Anzeigers Dortmund bin ich Moderatorin für den Lokal-Kompass und Ansprechpartnerin für Dortmund-City. Hobbys: reisen, reiten, radeln, surfen, skaten, laufen, schwimmen... und der BVB.


Kontakt


Tel:
0231-562296-34
E-mail: redaktion@cityanzeiger-dortmund.de

1 Bild

Sonntag wird die Zeit umgestellt 2

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | vor 3 Tagen

Morgens ist es bis 8 Uhr noch dunkel und auch abends geht die Sonne früh unter. Am Wochenende konnte man noch grillen und Samstagnacht werden schon wieder die Uhren umgestellt. Die Sommerzeit endet. Doch viele halten die für sinnlos. Drei Viertel der Menschen in NRW. Laut einer Umfrage der einer Krankenkasse würden 72 Prozent der Befragten die Zeitumstellung abschaffen. Wenn sie die Wahl hätten, würden sich fast 60 Prozent...

1 Bild

Dortmunder pflegen 11 000 Angehörige daheim

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | vor 4 Tagen

Rund 16 000 Dortmunder sind pflegebedürftig. Davon werden knapp 11 000 von ihren Angehörigen zu Hause versorgt, wie jetzt eine Studie einer Krankenkasse zeigt. Pflege zehrt an den Kräften. Jeder dritte Befragte der Untersuchung in NRW ist überzeugt, dass die Pflegetätigkeit seine Gesundheit angreift. Viele fühlen sich in ihrer Lebensplanung eingeschränkt. Fast die Hälfte der Pflegenden meint, Zukunftspläne aufgeben zu...

Gefährliche Keime

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | vor 4 Tagen

Die ILCO - Selbsthilfegruppe für Menschen mit Darmkrebs und künstlichem Darm- oder Blasenausgang, lädt Donnerstag, 23. Oktober, um 17 Uhr ins Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Str.21 zu einem Vortrag über MRSA und Noroviren ein.

1 Bild

Sonntag wird im Westfalenpark getrödelt

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | vor 4 Tagen

Dortmund: Westfalenpark | Die Trödelmärkte im Dortmunder Westfalenpark enden dieses Jahr mit dem Oktober-Flo(h)rian am Sonntag, 26. Oktober, von 11 bis 18 Uhr. Um 11 Uhr beginnt das Feilschen und Handeln für Amateure, Profis, Kauflustigeund Spaziergänger. Viele Händler haben sich schon angemeldet, es sind aber noch wenige Plätze frei. Wer noch vor dem Winter Keller und Dachboden ausräumen und sich von alten Schätzchen trennen möchte, kann sich noch...

1 Bild

Kita-Kinder: "Wir rücken für euch zusammen"

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | vor 4 Tagen

In der Nordstadt hilft man sich gegenseitig. Zum Beispiel, wenn eine Kita plötzlich dicht gemacht wird und bis zum Jahresende nur Baustelle ist. Nach einem Wasserschaden in der Kita an der Münsterstraße 158c erkannten Experten, dass die Erneuerung der Wasserleitungen nicht aufgeschoben werden kann. Die Kita wird wegen der Arbeiten wohl bis zum Jahresende geschlossen bleiben. Damit die Familien nicht vor einem unlösbaren...

1 Bild

Zweite Hausbesetzung in der Nordstadt

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | vor 4 Tagen

„Die Häuser denen, die sie nutzen!“ fordert die Initiative Avanti und setzte dies am Wochenende in der Nordstadt zum zweiten Mal in die Tat um. Diesmal besetzten die Aktivisten, die ein sozio-kulturelles Zentrum in der Nordstadt aufbauen wollen, am späten Freitagabend den Raum der Neuapostolischen Gemeinde. Die rief die Polizei und erstattete Anzeige gegen die Besetzer wegen Hausfriedensbruch. Gegen 1 Uhr am Samstagmorgen...

2 Bilder

Kinder basteln und bohren im Kitzdo

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | vor 4 Tagen

Die Herbstferien haben diese neun- bis zwölfjährige Bastler genutzt, um im Dortmunder Kinder- und Jugendtechnologiezentrum (Kitzdo) am Rheinlanddamm zu sägen, schleifen, bohren und zu schrauben. Die kreativen Köpfe freuten sich über neue handwerkliche Fertigkeiten und tolle selbstgemachte Holzmodelle. Das Kitzdo an der Harnackstraße ist ein Forschungszentrum und Labor für Schüler. Es lädt Kinder und Jugendliche zur...

1 Bild

Fanclub "Bravehearts" lief für Spielplätze

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | vor 4 Tagen

Vorsicht: Myxomatose grassiert in Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | vor 5 Tagen

Die Kaninchenpest Myxomatose grassiert in Dortmund. Es handelt sich um eine Virenerkrankung, die bei Kaninchen auftritt. Auch Hauskaninchen, die draußen im Garten einen Auslauf haben, können sich infizieren. Durch denkühlen Sommer und warmen Herbst hat die Seuche jetzt einen Höhepunkt erreicht. In vielen Parks sehen Spaziergänger erkrankte Kaninchen, für die es keine Rettung mehr gibt. Sie sterben an der Erkrankung. Wer in...

4 Bilder

Ein Stück vom Scheitern: Tod eines Handlungsreisenden

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | vor 5 Tagen

Was ist ein Mensch wert? Zählen nur Status und Stellung? Das sind Fragen die Regisseurin Liesbeth Colthof in „Der Tod eines Handlungsreisenden“ in Dortmund von der Bühne regnen lässt. Zeitlos inszeniert sie Arthur Millers mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnetes Drama im Dortmunder Schauspielhaus. Und das Publikum ist begeistert. Alt, ausgelaugt und müde erlebt es den überforderten Protagonisten Willy Lohmann, der an der...

3 Bilder

Filme von Elisabeth Wilms aus den 50er Jahren

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | vor 5 Tagen

Dortmund: U | Zur Schaufensterausstellung „Das Dortmunder Gesundheitshaus" – Architektur der 50er“ zeigt das Museum Ostwall gemeinsam mit dem Stadtarchiv am Dienstag, 21. Oktober, um 19 Uhr, Filme von Elisabeth Wilms auf großer Kinoleinwand im Dortmunder U. Die Bäckersfrau brachte sich das Filmen selbst bei und drehte von 1941 bis zu ihrem Tod 1981 rund 150 Filme. An diesem Abend werden Filme zu sehen sein, die in den 50er Jahren gedreht...

1 Bild

Kana Suppenküche kämpft gegen Armut

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | vor 5 Tagen

Den Kampf gegen die Armut rückte die Kana Suppenküche am gleichnamigen Uno-Tag in der Fußgängerzone in den Fokus. Mit Transparenten trafen sich Mitarbeiter und Helfer zur Mahnwache an der Kleppingstraße. "Vertreibung ist keine Lösung" stand auf einem Transparent, mit dem Kana auf die Ausgrenzung Obdachloser aufmerksam machte. An der Mallinckrodtstraße 114 kocht Kana in der der Dortmunder Nordstadt fünf Mal die Woche...

Herbstwanderung durch die Nordstadt

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 17.10.2014

Die katholischen Nordstadtgemeinden laden am Samstag, 18. Oktober, zu einer Herbstwanderung ein. Los geht‘s um 14 Uhr an der Dreifaltigkeitskirche an der Flurstraße. Der Weg führt auch zu den anderen Kirchen St. Antonius, St. Joseph, St. Gertrudis und St. Michael. Am Ende besichtigen die Wanderer die Kirche St. Aposteln am Dortmunder Hafen.

1 Bild

Bandwettbewerb: Samstag geht‘s um Vorentscheid

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 17.10.2014

Sie haben sich beworben, geprobt und stehen heute live auf der Bühne: Inside The Amber Room, Elm Tree Circle und Lights Out treten Samstag, 18. Oktober, ab 19.30 Uhr beim Vorentscheid des Kronen Bandwettbewerbs in der Großmarktschänke am Heiligen Weg 60g auf. Dies ist einer von drei Abenden, bei denen sich Musikgruppen für das große Finale am Samstag, 8. November, im Roxy Kino qualifizieren. Die meisten der Bands, die beim...

1 Bild

Der Reigen im Wichern: Paare auf der Suche nach Liebe

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 17.10.2014

Frei nach Arthur Schnitzlers Reigen inszeniert Marco Rudoph heute, 18. Oktober, um 19.30 Uhr erstmals „The blue room“ im Kulturzentrum Wichern. An der Stollenstraße 36 sehen die Zuschauer zehn Szenen mit wechselnden Paaren. Und alle sind getrieben von der Sehnsucht nach unvergänglicher Liebe. Doch jeder konsumiert jeden und was am Ende bleibt ist Leere und Einsamkeit. Heute wie vor 100 Jahren sind die Motive der...