offline

Antje Geiß

Lokalkompass ist: Dortmund-City
registriert seit 28.05.2011
Beiträge: 4.369 Schnappschüsse: 135 Kommentare: 18
Folgt: 39 Gefolgt von: 68
Als Redakteurin des City-Anzeigers Dortmund bin ich Moderatorin für den Lokal-Kompass und Ansprechpartnerin für Dortmund-City. Hobbys: reisen, reiten, radeln, surfen, skaten, laufen, schwimmen... und der BVB.


Kontakt


Tel:
0231-562296-34
E-mail: redaktion@cityanzeiger-dortmund.de

1 Bild

Entführungsopfer erzäht: „Als hätte mich eine große Hand gegriffen“

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 3 Stunden, 37 Minuten

 „Für mich war das, als hätte mich eine große Hand genommen - heraus aus dem einen Leben und hinein in ein ganz anderes.“ In eines, in dem sich die Menschen ihm gegenüber komplett verändert hätten. „Denn wir haben es nicht gelernt, mit Opfern umzugehen, wollen das nicht an uns heranlassen.“ Richard Oetker aus der Bielefelder Unternehmerfamilie weiß, wovon er spricht an diesem Vortragsabend im Westfälischen Industrieklub...

1 Bild

Quartiersfonds Nordstadt unterstützt Fair-Play Initiative beim MSV

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 3 Stunden, 51 Minuten

Beflügelt durch den „Fair-Play“ Preis des Fußballkreises Dortmund in der letzten Saison hat sich der noch junge MSV-Dortmund weiterentwickelt und tritt jetzt bereits mit zwei Mannschaften in der Kreisliga an. Aus Mitteln des Quartiersfonds konnte nun neue Sportbekleidung beschafft werden, die zukünftig das Selbstverständnis als „Fair Play Botschafter der Nordstadt“ unterstreichen wird. Beim Treffen mit Bezirksbürgermeister...

1 Bild

Auf dem Flo(h)rian-Trödel bieten Händler Schnäppchen an

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 3 Stunden, 55 Minuten

Dortmund: Westfalenpark | Der erste Trödelmarkt der Saison startet am Sonntag (22.4.) um 11 Uhr im Westfalenpark in Dortmund. Große und kleine Trödler bieten Dinge aus Keller, Dachboden und Spielkiste an. Der große Flo(h)rian erstreckt sich über den ganzen Park vor der Altenakademie trödeln Kinder.

1 Bild

Dortmunder Tierschützer fordern: Hundehalter sollten besser geschult sein

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 2 Tagen

Der Dortmunder Tierschutzverein unterstützt die Forderung des Deutschen Tierschutzbundes, dass Hundehalter besser geschult sein sollten, unabhängig von der Rasse des Hundes. Für die Einführung eines Hundeführerscheins und zwar bundesweit und unabhängig von der Hunderasse plädiert der Deutsche Tierschutzbund. "Ja", meint Karola Gaidies vom Tierschutzverein Dortmund, "Ja, die Leute sollten sachkundig sein," fügt sie hinzu,"...

1 Bild

Schule vor dem Aus !

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 3 Tagen

Noch wird an der Gneisenaustraße an der Gneisenaustraße in der Nordstadt produziert, doch  Ende August soll Schluss sein. Produktionsschulen unterstützen Jugendliche beim Übergang von der Schule ins Berufsleben und gehen zurück auf die Initiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ der alten Landesregierung. Gefördert wurden insbesondere Jugendliche ohne ausreichende Ausbildungsreife. Dieses Angebot soll nun Ende August enden....

2 Bilder

Tausende demonstrierten in Dortmund gegen Rechts

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 4 Tagen

Weritestgehend friedlich verliefen laut Polizei am Samstag die Demonstrationen in Dortmund. Tausende Polizisten sicherten mit vielen Straßensperren, Hubschrauber, Wasserwerfer und gepanzerten Fahrzeugen den Marsch der rund 600 Neonazis von der Grünen Straße zur Möllerbrücke. Und tausende Dortmunder gingen mit Trillerpfeifen, Transparenten und viel bunter Farbe gegen die Rechtsextremen auf die Straße. Ihr Signal: Dortmund ist...

1 Bild

B1 ist nach einem Unfall in Dortmund gesperrt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.04.2018

Nach einem Unfall auf der B1 - der aktuell beide Fahrtrichtungen betrifft - ist in Richtung Bochum die Fahrbahn auf zwei Fahrstreifen verengt. In Richtung Unna ist die B1 gesperrt. Der Verkehr wird an der Abfahrt Lindemannstraße / Wittekindstraße abgeleitet. Die Polizei meldet, dass die Sperrung voraussichtlich bis 13:40 Uhr andauert. Nach ersten Erkenntnissen soll es zunächst zu einem Unfall zwischen Pkw und Lkw auf der...

7 Bilder

Neue Pläne fürs Gesundheitsamt: 50er-Jahre Design-Hotel, Lounge, Kita, Co-Working und Appartments 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 12.04.2018

150 Hotelzimmer, rund 50 Appartments, eine vier- bis fünfgruppige Kita und hoch oben eine Sky-Lounge mit Blick über die Stadt wird zukünftig das 50er-Jahre Gebäude an der Hövelstraße beherbergen, das heute noch das Gesundheitsamt beheimatet. Rund 25 Mio. werden in das denkmalgeschütze Schmuckstück investiert, um es ab Ende 2018 in ein Design-Hotel zu verwandeln. Einen Betreiber, der 2021 das moderne 50er-Jahre-Hotel...

12 Bilder

In der Messe Westfalenhallen öffnet am 19. April die Intermodellbau

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 12.04.2018

Die ganze Welt des Modellbaus und -sports wird in der Messe Westfalenhallen vom 19. bis 22. April auf der Intermodellbau präsentiert. Die weltgrößte Messe ihrer Art beeindruckt in Dortmund jedes Jahr rund 80.000 Besucher. Zum 40. Geburtstag stellt dias Mekka der Modellbauer mehr als 30 Modellbahnanlagen aus fünf europäischen Ländern, darunter 14 Deutschland-Premieren aus. Einen ganz besonderen Hingucker auf der...

2 Bilder

Vorm Derby feiern Dortmunder BVB-Fans und Schalke Fans gemeinsam Gottesdienst 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 12.04.2018

Dortmund: Stern im Norden | "Vereint singen und beten, getrennt bangen und jubeln", das ist das Motto des 10. Derby-Gottesdienstes, den Schalker und Borussen morgen, 13. April, gemeinsam feiern. Ob Gott auch Schalker liebt? Das ist für die Fans des christlichen BVB-Fanclubs Totale Offensive (TO BVB) keine Frage – sie wundern sich nur, warum er den Gelsenkirchenern so einen schlechten Geschmack bei der Wahl der Vereinsfarben gegeben hat. Damit ist die...

2 Bilder

Polizei berät im Präsidium kostenlos zum sicheren Leben

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 12.04.2018

Dortmunder, die wissen möchten, wie sie sich vor Einbrechern schützen können, bekommen von den Spezialisten im Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz im Polizeipräsidium an der Markgrafenstraße praktische Tipps oder können auch eine Beratung unter der „Hotline“ 132-7950 werktags von 9 bis 12 sowie 13 und 15 Uhr verabreden. Eine Terminvergabe ist in der hellen Jahreszeit auch sehr kurzfristig möglich....

1 Bild

Diskussion um Menschenrechte vor der WM im Fußballmuseum

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 11.04.2018

Dortmund: Deutsches Fußballmuseum | Events wie die Fußball-WM ziehen Millionen Menschen und ganze Länder in ihren Bann. Doch was damit zusammenhängt, wird oft vergessen: Etwa die Vertreibung von Einwohnern, die Diskriminierung von Migranten und Homosexuellen oder die Einschränkung der Versammlungs- und Pressefreiheit. Deutlich wird das nun wieder bei der Fußball-WM 2018 in Russland. Fast 70 Jahre nach der Verabschiedung der UN-Menschenrechtscharta wollen wir...

1 Bild

Rechtsextremisten melden Versammlung am Samstag in Dortmund an 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 10.04.2018

"Null Toleranz gegenüber Hetze und Gewalt! " unter dieser Überschrift bereitet sich die Dortmunder Polizei auf den rechten Marsch und zahlreiche Gegendemonstrationen mit einem Großeinsatz am kommenden Samstag, 14. April, vor. Denn  Rechtsextremisten haben Samstag zwischen 13 und 22 Uhr einen Aufzug in der westlichen Innenstadt angemeldet und dazu liegen der Polizei bis heute 13 Anmeldungen von Gegendemonstrationen vor -...

1 Bild

Demo gegen rechten Marsch in Dortmund: Arbeitskreis will am Samstag friedlich in der City feiern 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 10.04.2018

Während die Dorstfelder auf den am Samstag, 14. April, angekündigten Marsch der Rechten mit einem Demokratiefest vom 12. bis 14, April auf dem Wilhelmplatz mit Poetry Slam und einem Auftritt der Band Extrabreit am Samstag ab 17 Uhr reagieren, plant auch der Dortmunder Arbeitskreis gegen Rechtsextremismus Aktionen rund um das Motto: "Unser Europa - bunt statt braun". Am 14. April wollen Rechte mit ihren...

25 Bilder

Öffentlicher Dienst streikt und kommt zur Ver.di-Kundgebung nach Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 10.04.2018

Schrille Pfiffe aus tausend Trillerpfeifen begrüßen die Streikenden des Öffentlichen Dienstes heute morgen, die vom Hauptbahnhof zum ersten Treff an der Katharinentreppe kommen. Hier sammeln sich die Sparkassen-Mitarbeiter, die dem Aufruf zum Streik gefolgt sind. Und während "Glück auf" von der Bühne schallt,steht der eine oder andere auf dem Weg nach Dortmund oder durch Dortmund mitten im Stau. Wer aus dem Süden kommt, kam...