offline

Claudia Keller

Claudia Keller
105
Lokalkompass ist: Dortmund-City
105 Punkte | registriert seit 03.11.2016
Beiträge: 19 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

"Sagt wer?" – Markus Barth

Claudia Keller
Claudia Keller | Witten | am 17.10.2017

Witten: Werk°Stadt | Lustig und schlau – das muss ja kein Widerspruch sein: Markus Barth denkt nun mal gerne nach. Und so macht er auch in seinem neuen Stand-up-Programm Sagt wer? das, was er am besten kann: lieb gewonnene Überzeugungen vom Sockel hauen und reihenweise Ausrufe- durch Fragezeichen ersetzen. Macht noch mehr Konsum mein Leben schöner oder nur voller? Muss ich zu jedem Thema eine Meinung haben – und wenn ja, wie schnell? Wenn...

1 Bild

basta – „Freizeichen“ Tour 2017

Claudia Keller
Claudia Keller | Duisburg | am 26.09.2017

Duisburg: Steinhof | Fünf Männer, rund 150 Songs und 16 Jahre Bandgeschichte: Stimmgewaltiger denn je und mit gewohnt viel Humor sind basta zurück. Die Zeichen stehen auf Aufbruch: „Freizeichen“ heißt das neue Programm, mit dem die A-Cappella-Stars auf Deutschlandtour sind – ihre gleichnamige, mittlerweile achte CD im Gepäck. Mit unübertroffenem Sprachwitz und eingängigen Melodien singen sich die fünf Kölner Charakterköpfe dabei unterhaltsam...

1 Bild

William Wahl - „Wahlgesänge“

Claudia Keller
Claudia Keller | Herne | am 13.09.2017

Herne: Kleines Theater | Sie haben den Wahl. Und zwar ganz für sich. Denn William Wahl traut sich alleine auf die Bühne. Endlich! Bestens bekannt in der A-cappella-Formation „basta“ schüttet er uns nun sein komödiantisches wie melancholisches, sein heiteres wie so richtig sarkastisches Herz ganz alleine aus. Seine Stimme, ob gesungen oder gesprochen, begleitet uns mit seinem feinen Humor der kleinen Seitenhiebe bestens durch die Widersprüche des...

1 Bild

ONKeL fISCH – „Europa – und wenn ja, wie viele?“

Claudia Keller
Claudia Keller | Dortmund-City | am 26.07.2017

Dortmund: Spiegelzelt | Europa. Ein Kontinent am Rande desNervenzusammenbruchs. Zuwanderer und Rausschmeißer. Wer darf bleiben, wer will bleiben und wer kann überhaupt mitmachen? Eine flexible Wertegemeinschaft zwischen Grexit und Brexit, gefangen in einem Strudel aus politischen Eigeninteressen, Bauchgefühl und Vorurteilen. Rechtsruck, linkische Bürokraten und ein Friedensnobelpreis inklusive. Zeit für das Kabarett-Duo ONKeLfISCH Ordnung in das...

1 Bild

basta – „Freizeichen“ Tour 2017

Claudia Keller
Claudia Keller | Witten | am 09.03.2017

Witten: Saalbau | Fünf Männer, rund 150 Songs und 16 Jahre Bandgeschichte: Stimmgewaltiger denn je und mit gewohnt viel Humor sind basta zurück. Die Zeichen stehen auf Aufbruch: „Freizeichen“ heißt das neue Programm, mit dem die A-Cappella-Stars ab Oktober 2016 auf Deutschlandtour gehen – ihre gleichnamige, mittlerweile achte CD im Gepäck. Mit unübertroffenem Sprachwitz und eingängigen Melodien singen sich die fünf Kölner Charakterköpfe...

1 Bild

Sascha Korf: „Wer zuerst lacht, lacht am längsten“

Claudia Keller
Claudia Keller | Oberhausen | am 02.03.2017

Oberhausen: Ebertbad | Thomas Hermanns bezeichnet ihn als »Impromaschine«. Bastian Pastewka nennt ihn »den Hurrikan der Comedy« und in seinem Stammtheater Gloria in Köln heißt er schlicht »Kult-Korf«. Kaum jemand interagiert so schnell wie der quirlige Halb-Kölner und Halb-Spanier, der in seinem neuen Programm »Wer zuerst lacht, lacht am längsten« eine rasante Mischung aus Stand-Up und Improvisation bietet. Sascha Korf ist total fertig – total...

1 Bild

basta – „Freizeichen“ Tour 2017

Claudia Keller
Claudia Keller | Dortmund-City | am 27.01.2017

Mülheim an der Ruhr: Ringlokschuppen | Fünf Männer, rund 150 Songs und 17 Jahre Bandgeschichte: Stimmgewaltiger denn je und mit gewohnt viel Humor sind basta zurück. Die Zeichen stehen auf Aufbruch: „Freizeichen“ heißt das neue Programm, mit dem die A-Cappella-Stars ab Oktober 2016 auf Deutschlandtour gehen – ihre gleichnamige, mittlerweile achte CD im Gepäck. Mit unübertroffenem Sprachwitz und eingängigen Melodien singen sich die fünf Kölner Charakterköpfe...

1 Bild

ONKeL fISCH blickt zurück…

Claudia Keller
Claudia Keller | Oberhausen | am 23.01.2017

Oberhausen: Ebertbad | Der gleichnamige, kultige Wochenrückblick von und mit dem Satiriker-Duo ONKeL fISCH bei SWR3 geht auf Tour! Und diesmal blicken die charmanten fiSCHe Adrian Engels und Markus Riedinger sogar auf ein ganzes Jahr zurück. Mit ihrer virtuosen Mischung aus anspruchsvollen Inhalten, bissiger Analyse und hemmungsloser Komik wird 2016 auf links gedreht. Dieser Jahresrückblick ist anders, denn die beiden Bewegungsfanatiker von...

1 Bild

Johannes Flöck – „Wenn Happy und Birthday getrennte Wege gehen“

Claudia Keller
Claudia Keller | Witten | am 23.01.2017

Witten: Saalbau | Endlich ist es da: Das Jubiläumsprogramm, der lustigste Extrakt aus sechs erfolgreichen Bühnenprogrammen – aus 15 Jahren Happiness – und getreu dem Motto von Johannes Flöck: „Es kommt nicht drauf an wie alt man ist – sondern wie man alt ist.“ Das Publikum erwartet ein quietsch-fideler Abend voller neuer Erkenntnisse und dazu noch die schönsten Highlights skurriler Geschichten, akrobatischer Tanzeinlagen und einer...

1 Bild

Wer zuerst lacht, lacht am längsten

Claudia Keller
Claudia Keller | Essen-Nord | am 22.01.2017

Essen: Stratmanns Theater | Thomas Hermanns bezeichnet ihn als »Impromaschine«. Bastian Pastewka nennt ihn »den Hurrikan der Comedy« und in seinem Stammtheater Gloria in Köln heißt er schlicht »Kult-Korf«. Kaum jemand interagiert so schnell wie der quirlige Halb-Kölner und Halb-Spanier, der in seinem neuen Programm »Wer zuerst lacht, lacht am längsten« eine rasante Mischung aus Stand-Up und Improvisation bietet. Sascha Korf ist total fertig – total...

1 Bild

Sascha Korf – Wer zuerst lacht, lach am längsten!

Claudia Keller
Claudia Keller | Dortmund-Süd | am 09.01.2017

Dortmund: Cabaret Queue | Thomas Hermanns bezeichnet ihn als »Impromaschine«. Bastian Pastewka nennt ihn »den Hurrikan der Comedy« und in seinem Stammtheater Gloria in Köln heißt er schlicht »Kult-Korf«. Kaum jemand interagiert so schnell wie der quirlige Halb-Kölner und Halb-Spanier, der in seinem neuen Programm »Wer zuerst lacht, lacht am längsten« eine rasante Mischung aus Stand-Up und Improvisation bietet. Sascha Korf ist total fertig – total...

1 Bild

ONKeL fISCH blickt zurück 2016

Claudia Keller
Claudia Keller | Witten | am 22.12.2016

Witten: Saalbau | ONKeL fISCH blickt zurück 2016: Ein satirischer Action-Kabarett-Jahresrückblick. Der gleichnamige, kultige Wochenrückblick von und mit dem Satiriker-Duo ONKeL fISCH bei SWR3 geht auf Tour! Und diesmal blicken die charmanten fiSCHe Adrian Engels und Markus Riedinger sogar auf ein ganzes Jahr zurück. Mit ihrer virtuosen Mischung aus anspruchsvollen Inhalten, bissiger Analyse und hemmungsloser Komik wird 2016 auf links...

1 Bild

Johannes Flöck – „Neues vom Altern“

Claudia Keller
Claudia Keller | Dortmund-City | am 16.12.2016

Bochum: Bahnhof Langendreer | Das neue Programm von Johannes Flöck macht glücklich! Denn es öffnet Ihnen die Augen, altersbedingte Veränderungen positiv zu sehen. In einer Zeit, in der „Happy und Birthday“ getrennte Wege gehen und der Kopf Vorschläge erteilt die der Körper nicht mehr erfüllen kann (will), entgegnet Flöck dem Wandel mit Pragmatismus und einer gehörigen Portion Selbstironie: „Ich sehe die Welt jetzt mit anderen Augen – und das klappt...

1 Bild

basta – „Freizeichen“ Tour 2016 2

Claudia Keller
Claudia Keller | Monheim am Rhein | am 12.12.2016

Monheim am Rhein: Aula am Berliner Ring | Fünf Männer, rund 150 Songs und 16 Jahre Bandgeschichte: Stimmgewaltiger denn je und mit gewohnt viel Humor sind basta zurück. Die Zeichen stehen auf Aufbruch: „Freizeichen“ heißt das neue Programm, mit dem die A-Cappella-Stars ab Oktober 2016 auf Deutschlandtour gehen – ihre gleichnamige, mittlerweile achte CD im Gepäck. Mit unübertroffenem Sprachwitz und eingängigen Melodien singen sich die fünf Kölner Charakterköpfe...

1 Bild

Johnny Armstrong – „Gnadenlos!“

Claudia Keller
Claudia Keller | Witten | am 12.12.2016

Witten: Werk°Stadt | Johnny Armstrong ist ein Einzeiler-Schnellfeuer-Komiker aus Englands tiefem dunklen Norden. In der Kategorie „Alternativ“ verbreitet er schrägsten britischen Humor - auf Deutsch! Bekannt ist Armstrong für seine Pointen-Dichte, die er mit einer gehörigen Portion Selbstironie zum Besten gibt. Das Publikum steht Kopf, wenn der heutige Wahl-Berliner die Unterschiede zwischen Briten und Deutschen beleuchtet oder erzählt, mit...