offline

Heiko Müller

2.770
Lokalkompass ist: Dortmund-City
2.770 Punkte | registriert seit 26.06.2011
Beiträge: 267 Schnappschüsse: 74 Kommentare: 1.711
Folgt: 32 Gefolgt von: 28
Seit über 3 Jahren aktiv (mehr oder minder) als Bürger-Reporter für den LK. Es macht auch großen Spaß, hier zu schreiben und auch viel die NAchbarschaft besuchen, sofern es die knappe Freizeit auch zulässt. habe in der Zeit viele Veränderungen miterlebt, wie sich die Community auch ständig verändert und auch immes wächst. Irgendwqie lässt es einen hier auch nicht mehr los...
1 Bild

Rauschgiftfund im Tremoniapark 2

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 23.05.2015

Dortmund: Tremoniapark | Heute morgen um kurz nach 5 Uhr ging Polizeibeamter Bernd G. mit seinem Amtskollegen wie fast jeden Morgen auf Streife und prüfen, ob alles im und um den Tremoniapark in Ordnung sei. "Wir vertreten das Gesetz und verteidigen mit aller Kraft unseren Eid. Wir jagen mit aller Härte die schwersten Verbrecher! Beispielsweise chillende Kiffer." Dann trauten sie ihren Augen nicht. Auf der Bank saßen zwei Verdächtige und taten sehr...

1 Bild

Die Auswirkungen des Bahnstreiks

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-West | am 23.05.2015

Dortmund: Marten | Der Bahnstreik war auf der einen Seite irgendwie verständlich. Während auf YouTube schon viele Nutzer zur Vergasung der Lokführer aufriefen, zeigten andere doch mehr Verständniss und Mitgefühl für deren Situation. Gelitten haben alle Seiten, soviel ist klar. Als Bürger-Reporter kommt man viel im lokalen VRR-Umfeld herum und weiss, wie abhängig man von dem Verkehrsverbund doch ist. Leere Gleise und endlose Wartezeiten, die man...

2 Bilder

Die Samstagsnachrichten: Jede Menge Zeitungsenten

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 23.05.2015

Dortmund: GANZ NRW!!! | NRW wird grüner! Nach heftigen Protesten, Bürgerbewegungen und vorallem der breitangelegte Streik der Lokführer steigen etwa 78% der befragten Bürger wieder auf das Fahrrad um. Maike K. aus Düsseldorf meint zum Beispiel: "Es ist völlig egal, ob ich in einem noch nie dagewesenen Super-Stau stecke, auf den nächsten Zug warte oder von Düsseldorf nach Unna mit dem Fahrrad fahre, es spielt keine Rolle mehr. Das Fahrrad ist dabei...

1 Bild

Spike Crimefighter und sein neuer Ziehvater

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 23.05.2015

Dortmund: Tremoniapark | Das neue Maskottchen und der neue Sohn meines Cousins, den er liebevoll "Spike Crimefighter" taufte, liess doch auch meine Augen vor Enttückung nicht trocken. Spike wurde im Tremonia-Park vor einem Rudel Hunde gerettet. Eine kleine Krähe, die wohl aus dem Nest gefallen war und durch die Entdeckung vor dem sicheren Tod bewahrt wurde. Die ersten Tage hatte niemand damit gerechnet, dass der kleine Vogel lange überleben wird. Als...

1 Bild

Grüße aus Dortmund

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 28.04.2015

Dortmund: Westentor | Schnappschuss

1 Bild

Ein schönes Wochenende 1

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 25.04.2015

Schnappschuss

1 Bild

Aufstehen lohnt sich doch

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 25.04.2015

Dortmund: Auf der ganzen Welt | Müde und verdrossen. Kann man ja nichts gegen machen, denn die machen sowieso, was sie wollen. Das stimmt zum Teil. Ein Skandal im Skandal sucht den nächsten. Ständig kommen neue Horrorgeschichten und unfähige Politiker zutage, die ihrer Führungsrolle nicht gerecht werden. Während Flüchtlinge vor unserer Haustür ertrinken, kommen immer schlimmere Details zutage, wie der eigenen Geheimdienst Bürger, Wirtschaft, Politiker...

1 Bild

Sumpflandschaft in Dortmund

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-Süd | am 28.03.2015

Dortmund: Rombergpark | Schnappschuss

1 Bild

Dieses Wochenende auch mal faul in der Sonne liegen

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 28.03.2015

Der Beginn der Sommerzeit steht wieder bevor. Aber was bedeutet dies? Viele Menschen beklagen sich über Störungen und Krankheiten. Die "innere Uhr" spielt verrückt. Mir fällt auf, dass es ab Sonntag heisst, morgens um 5 Uhr schon fast wieder hell. Ausschlafen kann man da nicht sonderlich. Oder man hat das Rollo runter. Kommt man aber fit und gut aus den Federn, hat man weniger zu meckern. Manche nörgeln auch gerne über alles....

1 Bild

Erste Frühlingsboten zeigen sich auch schon 1

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-Süd | am 18.03.2015

Dortmund: Rombergpark | Schnappschuss

1 Bild

Ente beisst in Finger

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 18.03.2015

Dortmund: Rombergpark | Schnappschuss

1 Bild

Neugieriger Fotograf in Baggersee gestürzt und ist seitdem verschollen. 6

Heiko Müller
Heiko Müller | Gelsenkirchen | am 28.02.2015

Gelsenkirchen: Gelsenkirchen Ückendorf | Eine Tragödie hat sich heute morgen möglicherweise in Gelsenkirchen Ückendorf ereignet. "Es muss heute morgen gegen 6 Uhr geschehen sein. Sonst geschieht hier in der Gegend doch gar nichts. Bis heute!" erinnert sich eine schockierte Nachbarin, als sie von dem Vorfall erfuhr. Franz J. ist ein Fotograf und ein Lokalreporter, der seine Nachbarn immer gerne über die Nachrichten und Geschehnisse vor Ort informieren möchte. Er...

1 Bild

Stiller und einsamer See 4

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 28.02.2015

In den Städten ist nichts los oder ich habe heute einfach kein Bock drauf. Es zieht mich dann doch eher ins Grüne. Gedanken nachhängen, über den einen oder anderen See schweifen, bisschen die Wälder besuchen oder in den Feldern umher schwirren. Wandern durch die Landschaften. Pflanzen und Tiere. Man entdeckt auch hin und wieder seltenes oder kurioses. manchmal sind auch Ausflüge eher frustirend, öde, langweilig. Andere Leute...

1 Bild

Essen Borbeck. Ein Tourist berichtet.

Heiko Müller
Heiko Müller | Essen-Borbeck | am 28.02.2015

Essen: Essen Borbeck | Diese Stadt wirkt so fremd. Man kennt sich nicht aus und alles in dieser Stadt wirkt beängistend auf jemanden wie mir. Die Leute scheuen und meiden direkten Augenkontakt. Sie wissen, ein Fremder, ein Aussenseiter. Der kommt nicht von hier. Auch ich meide ihre neugierige Blicke. Deren Kultur bereitet mir große Sorge. Aber die Sehenswürdigkeiten dieser seltsamen Stadt locken doch an. Ich will mehr davon sehen, aber etwas hält...

1 Bild

Der Februar verabschiedet sich von einer frühlingshaften Stimmung 1

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 28.02.2015

Richtig mild draußen und ein freier Tag zum gemütlichen Entspannen. Da bekommt man doch richtig Lust, mit der Kamera unterwegs zu sein und nach interessanten Schnappschüssen zu suchen. Das Wetter und die Sonne locken raus. Vielleicht mit dem Hund um die Ecke oder doch eine weitere Tour, den letzten Tag des Februars sollte man noch einmal richtig genießen. Und man merkt auch schon ganz deutlich, dass es abends länger hell...