offline

Ralf Neuhaus

137
Lokalkompass ist: Dortmund-City
137 Punkte | registriert seit 17.03.2016
Beiträge: 25 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 4
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
1 Bild

Stahlstandorte nicht gegeneinander ausspielen

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-City | vor 5 Stunden, 26 Minuten

Dortmund: City | „Das Joint-Venture zwischen Thyssenkrupp und Tata Steel darf nicht zu einer Gefahr für die einzelnen Stahlstandorte in NRW werden.“ Mit diesen Worten kommentiert die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann (SPD) die am Mittwoch vorgestellten Pläne beider Stahlkonzerne. „Ich hoffe, dass Thyssenkrupp seinen Worten nun Taten folgen lässt und die Arbeitnehmer endlich in den anstehenden Prozess einbindet“, unterstreicht...

1 Bild

Sechsspuriger Ausbau der A40 kommt

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | vor 23 Stunden, 38 Minuten

Dortmund: A40 | Dortmund.„Die Bagger für den sechsspurigen Ausbau der A40 können rollen“, kommentiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann die heutige Meldung aus dem Bundesverkehrsministerium. Das Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der A40 von der Anschlussstelle Dortmund-Ost (B236) bis zum Autobahnkreuz Dortmund-Unna (A1/A44) ist abgeschlossen, nun hat der Bund die Mittel freigegeben. „Auf diesen Zeitpunkt haben wir...

SPD Hörde Süd: Kommunale Politik für die Bürger in der Bezirksvertretung Hörde

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 14.09.2017

Dortmund: Hörde | Dortmund Hörde. Die SPD Hörde Süd veranstaltet am Mittwoch, den 20.9.2017, eine Mitgliederversammlung, zu der auch die Mitglieder anderer SPD Ortsvereine eingeladen sind. Werner Sauerländer, Fraktionsvorsitzender in der BV Hörde referiert zum Thema: "Kommunale Politik für die Bürger in der Bezirksvertretung Hörde". Beginn der Veranstaltung ist um 18:30 Uhr in der Gaststätte Jedermanns, Am Bruchheck 28 a, 44263 Dortmund...

Sommerfest am Phoenix See am 16.9.

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 13.09.2017

Dortmund: Hörder Burg | Der SPD Unterbezirk Dortmund veranstaltet am 16. September ein Sommerfest am Phoenix See. Es beginnt mit der Begrüßung um 14.00 Uhr durch die Unterbezirksvorsitzende Nadja Lüders. Danach geht es weiter mit einem vielseitigen Programm für Groß und Klein. Um 15.30 Uhr laden die Bundestagsabgeordneten Sabine Poschmann und Marco Bülow zu einem Talk ein. Zur Bundestagswahl stellen sie ihre Positionen zu den Themen soziale...

1 Bild

Poschmann warnt vor Ausverkauf der Stahlindustrie

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 13.09.2017

Dortmund: Hörde | „Das wird ein heißer Herbst.“ Mit diesen Worten kommentiert Sabine Birkenfeld, die Dortmunder Betriebsratsratsvorsitzende von Thyssenkrupp Steel, Meldungen, nach denen die Verhandlungen für eine Fusion der Stahlsparte mit dem indischen Tata-Konzern unmittelbar vor dem Abschluss stehen. „Wir werden nicht tatenlos zusehen, wie Standorte und Arbeitsplätze in Gefahr geraten“, sagt Birkenfeld. Mit 1.350 Beschäftigten auf der...

1 Bild

Team Poschmann auf Platz 4 beim Heinen-Cup

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 04.09.2017

Dortmund: Phoenix-See | Dortmund Hörd. Beim diesjährigen Dortmunder Drachenboot-Festival auf dem Phoenix-See hat erneut die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann teilgenommen. Mit ihrem „Team Poschmann“ holte sie im Gesamtergebnis beim Heinen-Cup den 4. Platz von 27 Teams. Zudem wurden sie Erster beim B-Rennen.

CDU gibt sich vor der Wahl sozialen Anstrich – nach der Wahl ist wieder alles vergessen 3

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-City | am 16.08.2017

Dortmund: City | Am Samstag, dem 12.08.2017, richteten die CDA (Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft) und die CDU in der Dortmunder Westfalenhalle die Veranstaltung „Für ein erfolgreiches und soziales Deutschland“ aus, bei der es um Sozialpolitik und Gute Arbeit gehen soll. In diesem Zusammenhang hat auch Bundeskanzlerin Merkel geredet und diskutiert. Hierzu erklären die Dortmunder SPD-Bundestagsabgeordneten Sabine Poschmann und Marco...

Wenn der E-Postbrief morgens um 6 Uhr klingelt

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 08.08.2017

Dortmund: City | Im Kurzurlaub in Holland klingelt mein Handy morgens um 6 Uhr, um mir mitzuteilen, dass ich eine SMS erhalten habe. Ich habe einen neuen E-Postbrief von einer Behörde erhalten. Da war doch was: Vor einigen Jahren habe ich mich bei epost.de angemeldet. Die Deutsche Post bietet dort den E-Postbrief an, mit dem man über einen Internetbrowser einen Brief erfasst und dann verschicken lassen kann. Die Deutsche Post stellt ihn...

Die CDU nimmt den zukünftigen Rentnern Geld weg

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 28.07.2017

Dortmund: Hörde | Hörde. „Die CDU duckt sich wieder einmal weg. Sie verschließt sich in der Alterssicherung einem Realitätscheck. Sie ignoriert die Gefahren wachsender Altersarmut. Sie setzt auf die Schwächung der solidarischen gesetzlichen Rente durch Nichthandeln. Sie sagt ganz offen – das Rentenniveau muss weiter sinken.“ Bei vielen Menschen wächst daher die Angst - Ausscheiden aus dem Erwerbsleben bedeutet sozialer Abstieg. Ein...

SPD Hörde-Nord: Regelungen am Phoenix-See umsetzen

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 20.07.2017

Dortmund: Phoenix-See | Der Vorstand der SPD Hörde-Nord hat den folgenden Antrag auf seiner Sitzung am 3.7.2017 beschlossen. Er soll an die SPD Fraktion in der Bezirksvertretung Hörde zur Entscheidung weitergeleitet werden. Der Phoenix-See hat sich in den letzten Jahren zu einem Hotspot über die Grenzen von Dortmund hinaus entwickelt. Dementsprechend haben sich u.a. das Freizeithalten und das Wohnumfeld verändert. Die Stadtverwaltung Dortmund...

1 Bild

Dietmar Köster: EU schafft Roaming-Gebühren ab - WLAN für alle

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 16.07.2017

Hörde. Der Europaabgeordente Dietmar Köster berichtet in seinem Europatelegramm an die Hörder SPD Mitglieder: Internetzugang immer und überall ist für viele Menschen heute eine Selbstverständlichkeit. Damit die Internetnutzung günstiger wird und zudem alle Leistungen in der gesamten EU zugänglich sind, schaffte das Parlament am 15. Juni die Roaming-Gebühren ab. Zusätzlich wird ab 2018 für NutzerInnen von bezahlten...

1 Bild

Sabine Poschmann: Wiedereinführung der Meisterpflicht – Tauber betreibt Augenwischerei

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 29.06.2017

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat vollmundig angekündigt, sich bei den nächsten Koalitionsverhandlungen für eine Wiedereinführung der Meisterpflicht einzusetzen. Eine verfassungs- und europarechtskonforme Umsetzung dieses Versprechens wäre schon in der laufenden Wahlperiode nicht an der SPD gescheitert. Nur: Die Union hat dafür kein Konzept! „Vielmehr stellt sich doch die Frage, warum die CDU/CSU, die seit elfeinhalb...

3 Bilder

Anja Butschkau macht sich stark für soziale Gerechtigkeit

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 04.03.2017

Dortmund: Hörde | Anja Butschkau, SPD Landtagskandidatin für den Wahlkreis Hörde, Hombruch und Lütgendortmund, lud ein und rund 100 Genossinnen und Genossen, Unterstützerinnen und Unterstützer erschienen. Die insbesondere für soziale Gerechtigkeit engagierte 51-jährige Sozialarbeiterin machte in der zweistündigen Veranstaltung # Heimspiel am 24.02.2017 im Vereinsheim Brünninghausen deutlich, wie wichtig ihr das Eintreten für eine sozial...

LEG: Leben hinter Plastikfolie

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Nord | am 02.08.2016

Dortmund: Scharnhorst | Die LEG führt in Scharnhorst in der Droote, der Severingstr und am Buschei Wärmedämmungen der Fassaden durch. Mitte Mai mussten die Mieter die Balkone räumen. Mitte Juli wurden an einigen Gebäuden die Fenster von außen mit Plastikfolie verklebt, um sie vor Verschmutzungen durch die Fassadenarbeiten zu schützen. Die Mieter leben hinter Plastikfolie. Bei 25 Grad Außentemperatur kommt man in der Wohnung auf gefühlte schwüle 30...

1 Bild

SPD Hörde: Politik gegen rechts

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 08.06.2016

Dortmund: Hörde | Der SPD Stadtbezirk Hörde und die Hörder SPD Ortsvereine haben an einem Infostand ihre Politik gegen Rechte und Rechtsradikale dargestellt. An der Schlanken Mathilde wiesen sie darauf hin, dass die Sozialdemokraten in der Großen Koalition mehr soziale Gerechtigkeit erstritten haben. Der Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde gilt für 11.000 Dortmunder. Die Rente mit 63 und die Mütterrente sind ein gerechter Lohn für eine...