offline

Sylvia Spiegel

Sylvia Spiegel
584
Lokalkompass ist: Dortmund-City
584 Punkte | registriert seit 01.01.2015
Beiträge: 110 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 2
1 Bild

Gemeinsam ins Kino gehen - 12 Tage

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 11.06.2018

Dortmund: Kino SweetSixteen | Mit der GSG – Gesellschaft für seelische Gesundheit „Gemeinsam ins Kino gehen ………..aktuelle Filme sehen und darüber sprechen“ Vorstellung am 24. Juni 2018 um 17 Uhr sweetsixteen-Kino (im Depot), Immermannstr. 29, 44147 Dortmund Der französische Film 12 Tage dokumentiert Anhörungen zu Zwangseinweisungen in die Psychiatrie und macht damit auf bewegende Weise ein aktuelles Thema zu Psychiatrie und...

1 Bild

Inklusion in Dortmund - was tut sich in der Stadt?

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 04.06.2018

Dortmund: Reinoldinum | Im Rahmen des Psychoseseminars berichten zum Thema Inklusion in Dortmund als Gäste: Andrea Zeuch und Madeleine Neubauer vom Inklusionsbeirat der Stadt Dortmund. Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termin: Mittwoch, 6.6.2018, 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Veranstalter: Gesellschaft für seelische...

1 Bild

Genesungsbegleiterinnen als Profis in der Psychiatrie

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 26.04.2018

Dortmund: Reinoldinum | Genesungsbegleiter nennen sich auch „Ex-In“, was eine Abkürzung aus dem englischen Begriff „Experience Involvement“ ist. Sie verfügen über Wissen aus eigener Psychiatrieerfahrung, kennen die damit verbundenen seelischen Erschütterungen und haben so einen anderen Blick auf die Erkrankung und Genesung als es zum Beispiel Ärzte haben. Jutta Netthöfel, Katja Wisnewski und Tanja Pistol begleiten als Psychiatrieerfahrene...

1 Bild

Mit dem Taliban red ich nicht

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 17.04.2018

Behandlung muslimischer Patienten mit Psychoseerfahrung Gast im April-Psychoseseminar war Dr. Jörg Hahn, LWL-Klinik Dortmund Dr. Jörg Hahn konvertierte 2011 zum Islam und gab im Psychoseseminar einen Überblick über die Grundlagen seines Glaubens und den daraus abzuleitenden Behandlungsempfehlungen. Laut Dr. Hahn finden sich im Koran zwar keine systemischen Abhandlungen zu psychischen Erkrankungen, aber bereits im...

1 Bild

Frauenfeindliche Werbung

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 13.04.2018

Dortmund: dietrich keuninghaus | Ein Gespräch über Sexismus in der Werbung Werbung ist ein Spiegelbild gesellschaftlicher Einstellungen, das zeigt welche Bilder von Frauen vermittelt werden. Frauen gelten in der Werbung zu oft als „Dekoration“, als eher für den Haushalt zuständig, als sexuell verfügbar, als weniger technisch gegabt. Bei unserem Treffen wollen wir unter anderem darüber diskutieren, wie diese Werbung auf uns wirkt: Hat...

3 Bilder

Licht und Schatten - Autorenlesung

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 01.04.2018

Dortmund: KLuW e. V. | Begeben Sie sich mit den Autoren Heike Zimmermann Michael Heidel Thomas Hecht auf eine abgründige und wundersame Reise zu den Schatten- und Lichtseiten des Lebens, welche Sie so noch nicht erlebt haben. Die Lesung findet in den Räumen der Kunst- und Kulturwerkstatt KLuW e. V. Münsterstraße 114 in der Dortmunder Nordstadt statt. Telefon: 0231 814440 – Über Ihre Anmeldung würden wir uns freuen. Samstag, 19. Mai...

1 Bild

Muslimische Patienten in der Psychiatrie

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 26.03.2018

Dortmund: Reinoldinum | Um die Behandlung muslimischer Patienten mit Psychioseerkrankungen geht es im Apriltermin des Psychoseseminars. Es berichtet als Gast Herr Dr. Jörg Hahn von der LWL-Klinik in Dortmund. Termin: Mittwoch, 11.4.2087, 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Veranstalter: Gesellschaft für seelische Gesundheit, www.gsg-dortmund.de Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme...

1 Bild

Wohnprojekt „Lange Hecke 49“

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 16.03.2018

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Im Wohnprojekt „Lange Hecke“ ist ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung in verlässlicher Nachbarschaft möglich. Interessierte Frauen sind zum Besuch eingeladen, um sich vor Ort zu informieren.   Samstag, 24. März 2018 Treffpunkt 16:00 Uhr Dietrich-Keuning-Haus zur gemeinsamen Anfahrt oder 16:30 Uhr „Lange Hecke 49“ Ende der Informationsveranstaltung ist 18:00 Uhr Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung...

1 Bild

Kreative Workshops für Mädchen und junge Frauen

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 16.02.2018

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Einladung: Impuls - Kreative Workshops für Mädchen und junge Frauen Das Dietrich-Keuning-Haus in Dortmund gibt Mädchen und jungen Frauen am Weltfrauentag die Möglichkeit, ihre kreative Seite zu entdecken und auszuleben. In verschiedenen Workshops können die Teilnehmerinnen die Chance nutzen und neue Impulse in den Bereichen Musik, Bewegung und Gesundheit bekommen. Die Workshops werden von Fachfrauen angeleitet und zum...

2 Bilder

Über das geteilte Leid von Einheimischen und Flüchtlingen

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 12.02.2018

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Einladung zum nächsten Talk im DKH: Verlieren wir alle die Heimat? Über das geteilte Leid von Einheimischen und Flüchtling werden der Soziologe Armin Nassehi aus München und der Kabarettisten Fatih Cevikkollu aus Köln sprechen. Alle sind herzlich eingeladen, Fragen zu stellen und mitzudiskutieren. Für die künstlerische Umsetzung des Themas sorgt Zijah Jusufovic. Wie immer begleitet Aladin El-Mafaalani durch den...

1 Bild

Menschenrechte auch für Behinderte!

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 26.01.2018

Dortmund: Reinoldinum | Über den aktuellen Stand der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention berichtet Jana Offergeld, Ev. Hochschule Bochum. Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.   Termin: Mittwoch, 07.02.2017, 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Veranstalter: Gesellschaft für seelische Gesundheit, www.gsg-dortmund.de   Die...

1 Bild

Wie verrückt ist das denn – offene Tür auf der „Geschlossenen“

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 26.01.2018

Über ihre ersten Erfahrungen mit dem Konzept der offenen Türen auf der Geschlossenen Abteilung in der Psychiatrie in Dortmund Aplerbeck berichteten Tobias Goschütz und Thomas Hedderich, Mitarbeiter der LWL-Klinik Dortmund Aplerbeck, im Januar-Psychoseseminar. Sie haben gute Erfahrungen mit der seit April 2017 zum größten Teil offenen Geschlossenen Station gemacht. Die Zeiten der offenen Tür sollen daher schrittweise...

1 Bild

Wie offen ist die "Geschlossene" in der Psychiatrie?

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 01.01.2018

Dortmund: Reinoldinum | Über erste Erfahrungen mit dem Konzept der offenen Türen berichten: Tobias Goschütz und Thomas Hedderich, LWL-Klinik Dortmund-Aplerbeck Am Thema Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termin: Mittwoch, 10.1.2018, 18.00 – 20.00 Uhr Ort: Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund-Mitte Veranstalter: Gesellschaft für seelische Gesundheit,...

1 Bild

Brustkrebs und Herzkissen

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 12.11.2017

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Der Verein Dortmunder Herzkissen ist zu Gast beim internationalen Frauentreff „Miteinander reden“ und bietet allgemeine Informationen über Brustkrebs und die Aktivitäten des Vereins. Bei Interesse besteht die Gelegenheit, für den Verein zu nähen. Jede achte Frau erkrankt im Verlauf ihres Lebens an Brustkrebs, in Dortmund werden jährlich bis zu siebenhundertfünfzig Frauen operiert. Der Verein widmet sich auf eine ganz...

1 Bild

Mit Schicksalsschlägen leben – ein offenes Gespräch

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 22.10.2017

Dortmund: Reinoldinum | Eine schlimme Krankheit, der Verlust eines geliebten Menschens oder andere schwerwiegende persönliche Probleme – nicht immer läuft es glatt im Leben. Welche Erfahrungen haben wir mit der Bewältigung von Schicksalsschlägen gemacht? Darüber wollen wir uns in einem offenen Gespräch austauschen. Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mittwoch,...