Arbeiten im Kronprinzenviertel

Anzeige
Die Wohnungsbaugesellschaft beta Eigenheim GmbH hat Anfang des Jahres das rund 100 000 Quadratmeter große Grundstück des ehemaligen Güterbahnhofs Süd vom Immobilienentwickler Aurelis gekauft.

Der Bauträger aus Bergkamen plant auf dem Areal den Bau von Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern sowie Geschosswohnungsbau. „Wir gehen davon aus, dass zwischen 250 und 330 Wohneinheiten auf dem Areal entstehen können“, so beta-Geschäftsführer Dirk Salewski.

Im Rahmen der bauvorbereitenden Arbeiten werden die Anwohner in den nächsten Tagen wieder Bewegung auf dem Gelände feststellen. Zur Vorbereitung der Erschließung des Geländes werden auf der gesamten Fläche Pflegemaßnahmen durchgeführt.

Dies bedeute jedoch keineswegs einen Kahlschlag: „Der Gehölzsaum im nördlichen Bereich des Grundstücks bleibt als städtebaulich signifikanter Bestandteil ebenso erhalten wie die beiden ortsbildprägenden Linden“, informiert Salewski. Die Pflegearbeiten werden bis Ende Februar 2016 abgeschlossen sein.

Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Süd entlang der Kronprinzenstraße und dem Heiligen Weg wird unter dem Namen „Kronprinzenviertel“ in den nächsten Jahren ein neues Stadtquartier entstehen. Bis Sommer 2016 soll der Bebauungsplan für das neue Quartier aufgestellt werden. Neben der Wohnbebauung ist auch der Bau einer Kindertagesstätte fester Bestandteil der Planung.

„Wir registrieren bereits jetzt erhöhte Nachfrage nach Objekten in diesem Bereich“, so Salewski. „Aktuell sammeln wir alle Wünsche und Anregungen von Interessenten, um ein bedarfsgerechtes Konzept für urbanes Wohnen umzusetzen.“ Der Bauträger hatte von Aurelis bereits mehrere Baufelder erworben und sieht nun auch für das Kronprinzenviertel hervorragendes Entwicklungspotenzial.

„Schon jetzt ist absehbar, dass es auf dem Gelände einen Mix aus Geschosswohnungsbau, Einfamilien- und Doppelhäusern, aber auch sehr individuelle Stadthäuser geben wird.“ Die ersten Häuser werden voraussichtlich im Sommer 2017 gebaut.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.