Beratung im Kochbuchmuseum

Anzeige

Das Deutsche Kochbuchmuseum ist derzeit zwar geschlossen, aber die nahezu 10.000 Titel umfassende Bibliothek bleibt am alten Standort im Westfalenpark weiter zugänglich.

Am Mittwoch, 9. Oktober, findet dort von 10 bis 14 Uhr ein Beratungstag statt. Ob die Besucher ein bestimmtes Rezept, ob sie für eine wissenschaftliche Arbeit recherchieren oder einfach gerne in Kochbüchern blättern: Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen von proKULTUR kümmern sich engagiert um jedes Anliegen.
Der Eintritt ist frei. Es ist nur der Parkeintritt in Höhe von drei Euro zu zahlen.
Das Deutsche Kochbuchmuseum wird mit einer neuen Konzeption voraussichtlich im Frühjahr 2015 wiedereröffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.