Berufsberaterin gibt Schülern Tipps

Anzeige

Am Donnerstag, 12. September 2013, bietet die Agentur für Arbeit Dortmund eine offene Sprechstunde im Berufsinformationszentrum (BiZ) an.

Was kommt nach der Schule? Eine Ausbildung beginnen oder einen höheren Schulabschluss anstreben? Oder vielleicht ein Auslandsaufenthalt oder ein Freiwilligenjahr? Berufsberaterin Martina Helm berät Eltern und Schüler zu diesen und weiteren Fragen am Donnerstag von 16 bis 18 Uhr.
Die Veranstaltung findet im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Dortmund, Steinstraße 39, statt und ist kostenlos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.