Das Knappschaftskrankenhaus gibt neuen Kurs zum Beckenbodentraining

Wann? 31.10.2016 18:00 Uhr

Wo? Knappschaftskrankenhaus Brackel, Am Knappschaftskrankenhaus 1, Dortmund Dortmund DE
Anzeige
Das Knappschaftskrankenhaus in Brackel. (Foto: Braun)
Dortmund: Knappschaftskrankenhaus Brackel |

Am Montag, 31. Oktober, beginnt im Knappschaftskrankenhaus, Am Knappschaftskrankenhaus 1, um 18 Uhr wieder ein Kurs zum Beckenbodentraining für Frauen.



Mit verschiedenen Übungen kann gelernt werden, den Beckenboden zu kräftigen und zu entlasten. Es wird vermittelt, die richtige Atemtechnik beim Heben und Tragen anzuwenden, belastende Situationen zu erkennen und zu vermeiden.

Das Beckenbodentraining setzt sich aus verschiedenen Elementen zusammen. Übungen zur Körperwahrnehmung, Atemübungen und Erlernen der richtigen Technik zur Entlastung des Beckenbodens.

Der Kurs besteht aus acht Einheiten à 60 Minuten, die Teilnahme kostet 80 Euro. Anmeldungen sind unter der Tel. 0231- 922-1252 möglich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.