Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe?

Anzeige
Ladenlokal der FreiwilligenAgentur Dortmund
Dortmund: Berswordt-Halle |

Wer sich in der Flüchtlingshilfe engagieren möchte, kann sich in der FreiwilligenAgentur Dortmund beraten lassen und findet auf zwei Internetseiten weitere Informationen.

Die Ansprechpartnerin für ehrenamtliches Engagement in Dortmund ist die FreiwilligenAgentur. Sie ist die Schnittstelle zwischen Menschen, die sich engagieren möchten, und Organisationen, die Freiwillige suchen.

Auch auf der Suche nach einer Tätigkeit in der Flüchtlingshilfe haben Interessierte die Möglichkeit, bei einer Beratung im Ladenlokal der FreiwilligenAgentur in der Berswordt-Halle ein passendes Angebot zu finden.

Bürgerinnen und Bürger, die direkt in einer der Flüchtlingsunterkünfte helfen möchten, macht die FreiwilligenAgentur zusätzlich auf zwei Internetseiten aufmerksam: Die Arbeitsgemeinschaft der Verbände der Freien Wohlfahrtspflege in Dortmund stellt auf der Seite dortmunderfluechtlinge.de ein Formular bereit, über das Interessierte ihr Angebot zum Engagement direkt an die Betreiber der Flüchtlingsheime senden können. Aufgrund der großen Engagementsbereitschaft ist allerdings mit Verzögerungen bei der Beantwortung zu rechnen.

Ausführliche Informationen zum Thema Flüchtlingshilfe in Dortmund finden sich außerdem auf der entsprechenden Seite der Stadt Dortmund, zum Beispiel die Standorte aller Flüchtlingsunterkünfte.

FreiwilligenAgentur Dortmund – Südwall 2-4 (Berswordt-Halle) – Tel. 50 10 600 – www.freiwilligenagenturdortmund.deFacebook
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.