Eigene Stärken erkennen

Anzeige
Im Rahmen der Abschlussveranstaltung haben die Jugendlichen ihre Ergebnisse der Workshops präsentiert. (Foto: privat)

Bei der Abschlussveranstaltung des KAUSA Jugendforums erarbeiteten Jugendliche in Workshops neue Ansätze für ihre persönliche Entwicklung.


Jugendliche, insbesondere Jugendliche mit Migrationshintergrund, erleben Interkulturalität als alltägliche Vielfalt und als Selbstverständnis. Dass diese sogar als Zusatzkompetenzen bei der Berufsorientierung und Berufsfindung dienen können, ist ihnen dabei oft kaum bewusst.

Das jährlich angebotene Jugendforum bietet daher interessierten Schülern die Möglichkeit, in gemeinsamen Aktivitäten unter dem Motto „Zeig Deine Stärken" neue Sichtweisen auf ihre persönlichen Kompetenzen zu entwickeln und diese in Empowerment-Strategien umzusetzen.

In vier unterschiedlichen, jeweils dreitägigen Workshops, die von Pädagogen angeleitet werden, spüren die Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft ihre Potenziale auf und lernen, dass es im Bewerbungsprozess auch darauf ankommt, diese zu zeigen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.