In Dortmund fällt am 16. März teilweise Fernsehen und Hörfunk aus

Anzeige
Arbeiten am Florian: Die TV- und Hörfunk-Abschaltung in dem genannten Zeitraum betrifft den Großraum Dortmund. (Foto: BürgerReporter Hans Werner Wagner)
Im Rahmen von Wartungsarbeiten und gesetzlicher Prüfungen muss der Empfang am DAB+- und DVB-T-Sender Dortmund Florianturm am 16. März 2017 zwischen 9.05 Uhr und 12 Uhr kurzzeitig unterbrochen werden.

Die Abschaltung in dem genannten Zeitraum betrifft den Großraum Dortmund.

Betroffen sind folgende Kanäle und Programme:

Fernsehen
Kanal 25 (WDR, NDR, SWR, mdr)
Kanal 29 (RTL, RTL2, SuperRTL, VOX)
Kanal 35 (3sat, KIKA, ZDF, zdf_neo, zdf info)
Kanal 48 (Das Erste, arte, ONE, phoenix)
Kanal 52 (EuroSport, RTLNITRO, SIXX, Tele5)
Kanal 55 (Kabeleins, N24, ProSieben, SAT1)

Hörfunk

DAB+ (Kanal 11D)
Alle via DAB verbreiteten WDR Programme.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.