Klimaschutz beim Kochen

Anzeige
Unter dem Motto "Klimaschutz in Topf und Pfanne" lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gemeinsam mit der Volkshochschule zum ökologischen Kochen am Samstag, 27. August, von 11 bis 15 Uhr ein.

Verwendet werden ausschließlich pflanzliche Produkte der Saison, aus der Region und aus ökologischem Anbau. Bekanntlich verursachen die Produktion von Fleisch und weite Transporte hohe Treibhausemissionen. Die Veranstaltung soll zeigen, dass man auch schmackhafte Gerichte unter Klimaschutzaspekten zubereiten kann.

Anmeldungen sind online über die VHS unter http://vhs.dortmund.de möglich.
Kurs: 162-55002

Ort: Evang. Bildungswerk (Reinoldinum,) Schwanenwall 34
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.