Kurs lehrt Entspannung

Anzeige

Bewegung, Entspannung und Konzentratio sind Übungs-Inhalte eines neuen Kurses für Menschen mit kognitiven Störungen oder der Diagnose frühe Demenz im Wilhelm-Hansmann-Haus.

Es werden Methoden zur Stressbewältigung, zur Förderung der inneren Balance und zur Steigerung der Konzentration vorgestellt. Die Übungen können je nach körperlicher Verfassung im Sitzen oder Liegen durchgeführt werden. Die Teilnahme donnerstags ab dem 25. Februar von 14 bis 16 Uhr ist kostenlos. Näheres beim Demenz-Servicezentrum Dortmund, Herr Schulz, Tel.: (0231) 50-2 56 94.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.