Polizei sucht Verdächtigen nach Messerstecherei

Anzeige
(Foto: Polizei Dortmund)
Dortmund: Hauptbahnhof Dortmund |

Bei einem Streit zwischen zwei Gruppen wurde ein 22-Jähriger am 8. November gegen 6.15 Uhr im Hauptbahnhof durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt.

Die vierköpfige Tätergruppe konnte unerkannt fliehen. Eine der Personen wurde auf einem Video entdeckt. Sie ist circa 16 bis 23 Jahre alt, trug eine Winterjacke mit einer Kapuze und einem Fellkragen, ein weißes Hemd, weiße Schuhe und ein Base-Cap.

Hinweise an die Polizei oder die Kriminalwache, Tel. 1327441.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.