S-Bahn-Linie 4 zum Teil durch Busse ersetzt

Anzeige
Wegen einer schadhaften Bahnsteigkante führt die Deutsche Bahn seit heute Morgen in Dortmund-Stadthaus dringende Instandsetzungsarbeiten durch. Dies führt zum Teil zu einem Ausfall auf der S-Bahnlinie S 4. Die Einschränkungen werden heute voraussichtlich noch bis in die Abendstunden andauern. Bis dahin verkehren die Züge aus Unna nur bis Dortmund-Stadthaus und aus Lütgendortmund nur bis Dortmund West. Zwischen diesen Stationen fahren ersatzweise Busse mit Halt in Dortmund-Möllerbrücke.

Bauarbeiten verkürzen Bahnsteig

Am Abend werden voraussichtlich erste einzelne Züge die Station Dortmund-Stadthaus wieder anfahren. Leider werden nicht alle Züge, die auf der S-Bahnlinie S 4 verkehren, an der Station halten können. Grund dafür ist der durch die Bauarbeiten verkürzte Bahnsteig in Dortmund-Stadthaus.

Für die Unannehmlichkeiten bittet die Deutsche Bahn um Entschuldigung. Auskünfte bekommen Reisende unter Bahn, in den mobilen Apps oder unter der Service-Nummer: 0180 6 99 66 33 (je Anruf aus dem deutschen Festnetz 20 ct, Mobilfunk max. 60 ct).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.