Seniorenbrief für die Innenstadt-Ost in der 14. Auflage

Anzeige
Der 14. Seniorenbrief beschäftigt sich mit dem Thema "Ernährungsmedizin in der Praxis"
Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost und das „Netzwerk für Senioren“ haben den 14. Seniorenbrief herausgegeben (Oktober 2016 - Januar 2017).

Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe steht das Thema "Ernährungsmedizin in der Praxis". Die Ernährungsmedizin ist eine Disziplin, die zu Grunde legt, dass viele Erkrankungen durch adäquate Ernährung positiv beeinflusst werden können. So verbessert sich die Wundheilung, die Neigung Krankheiten zu entwickeln nimmt ab und das Immunsystem wird gestärkt. Neben der körperlichen Untersuchung, der apparativen Diagnostik und speziellen Laborparametern wird durch die Befragung zur Krankheitsvorgeschichte der Ernährungsstand erhoben. Daraus lässt sich einschätzen, ob Übergewicht, Untergewicht oder eine Mangelernährung vorliegen. Mit diesem Befund lässt sich gemeinsam mit Ihnen als PatientIn ein Plan erstellen, was Sie tun können, um Ihre Gesundheit zu stärken und zu erhalten. Dabei werden einige der Leistungen von der Krankenkasse übernommen.

Der Seniorenbrief beinhaltet darüber hinaus noch Veranstaltungen unter dem Motto: "Werden Sie zum Topfgucker - Gemeinsam kochen" und natürlich auch die aktuellen Termine von Oktober 2016 bis Januar 2017 im Stadtbezirk Innenstadt-Ost.

Seniorenbrief Nr. 14 (PDF)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.