Seniorenbüro meldet Missbrauch

Anzeige
In den letzten Tagen haben sich Unbekannte als Mitarbeiter des Seniorenbüros ausgegeben. Sie möchten älteren Menschen Hausnotrufgeräte vorführen und bitten um einen Termin für einen Hausbesuch. Das Sozialamt und die Seniorenbüros betonen, dass es sich bei den Anrufern weder um Mitarbeiter, noch um beauftragte Personen handelt. Die Stadt rät zur Vorsicht und empfiehlt, auf diese Anrufe nicht einzugehen.
0
1 Kommentar
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 06.12.2013 | 18:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.