Sonntags shoppen

Anzeige
Sonntags einkaufen können Besucher im Herbst in der Dortmunder City gleich drei Mal. (Foto: Archiv)

An drei Sonntagen im Herbst werden die Geschäfte in der Innenstadt öffnen können:

Am 6. Oktober zum Pfefferpotthastfest, am 3. November anlässlich des „Hansemarktes“ und am 1. Dezember anlässlich des „Weihnachtsmarktes“.
Mit der Sonntagsöffnung anlässlich der geplanten Veranstaltungen soll ein breiter Personenkreis sowohl aus den angrenzenden Städten als auch überregional angesprochen werden. Die Besucher erhalten dadurch die Gelegenheit, neben den gastronomischen und feierlichen Aktivitäten auch das Gewerbe in der Dortmunder Innenstadt kennen zu lernen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.