Thermografischer Rundgang durch die Dortmunder Nordstadt für Hausbesitzer und Energiesparer

Anzeige
Dortmund: Nordstadt | Das Netzwerk „IdEE-Nordstadt“ macht am 12. März um 19 Uhr einen Thermografie-Spaziergang durch die Straßen der Nordstadt. Damit möchte das Netzwerk Immobilieneigentümern in der Nordstadt die Gelegenheit geben, Immobilien im Beisein von Fachleuten durch eine Wärmebildkamera zu betrachten und dabei Hinweise zum Zustand des Gebäudes zu bekommen.Eine Thermografie kann aufzeigen, wie der energetische Zustand eines Hauses ist. Bei zu warmem Wetter muss der Termin am 12. März eventuell kurzfristig verschoben werden. Eine Route für den Spaziergang steht augenblicklich nicht fest - somit haben Eigentümer noch die Möglichkeit, ihre Immobilie in den Spaziergang mit einzubinden und ihr Objekt durch eine Wärmebildkamera zu betrachten. Fragen oder Anmeldung unter redenz.architekten@email.de oder Telefon 0231 70 011 990.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.