Vortrag zum Bedingungslose Grundeinkommen von Philip Kovce – Initiator der Schweizer Volksabstimmung

Anzeige
Philip Kovce, Philosoph und mehrfacher Autor, redet über das Bedingungslose Grundeinkommen. Donnerstag, 6.10.2016, 20 Uhr in der Christengemeinschaft, Hainallee 40, 44139 Dortmund.

Das bedingungslose Grundeinkommen scheidet die Geister. Die Grenze zwischen Befürwortern und Gegnern verläuft quer durch die bekannten Lager: Kapitalisten und Sozialisten, Liberale und Konservative, Unternehmer und Gewerkschafter begeistern sich für den Vorschlag – und bekämpfen ihn. Er schafft neue Allianzen und lässt alte auseinanderbrechen. Der Grund dafür: Das bedingungslose Grundeinkommen stellt die richtigen Fragen.

Philip Kovce, einer der Initiatoren der Schweizer Volksabstimmung zum bedingungslosen Grundeinkommen, der am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre und Philosophie der Universität Witten/Herdecke forscht, formuliert diese Fragen und berichtet von der Schweizer Abstimmungskampagne, die weltweit Aufsehen erregte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.