Wer möchte nicht die Figur eines Filmstars haben?

Anzeige

Alle reden vom Wetter. Wir auch.

Mediziner empfehlen jetzt ein ausgewogenes Ernährungsprogramm für die Gewichtsreduktion und ein Bewegungsprogramm, um überschüssiges Fettgewebe abzubauen.

Gerade im Winter hat das Wetter auf unseren Organismus und unsere Gemütslage großen Einfluss. Es entscheidet mit darüber, wie gut wir schlafen, wie müde oder aktiv wir sind, ob wir gutgelaunt oder depressiv gestimmt sind. Fehlende Vitamine, große Temperaturschwankungen und grassierende Grippeviren fordern den Körper extrem heraus.

Deshalb spielt die Ernährung und die Bewegung jetzt eine besonders wichtige Rolle. Viel frisches Gemüse und Obst sowie Milchprodukte sollte auf dem Speisezettel stehen. Alkohol und Nikotin sollte man weniger oder am besten gar nicht zu sich nehmen. Die zusätzliche Bewegung entlastet den Körper und stärkt ihn gleichzeitig.
Auf die Frage „Wie ernähre und bewege ich mich richtig um Gewicht zu reduzieren?" gibt ein kostenloses Beratungsgespräch Antworten, dass bei revierfit.de Gesundheitsmanagement erhältlich ist.
Wohlbefinden und Gesundheit sind eben auch das Resultat von ausgewogener Ernährung, Bewegung und aktiver Vorsorge. Im Winter und Frühjahr ist unser Immunsystem besonders gefährdet.

Um einen Termin für eine kostenlos Beratung mit Körperanalyse zu erfragen, melden Sie sich an unter
0231-33047777
www.revierfit.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.