Yakınlarını ölüm sonucu kaybedenler için buluşma grubu / Türkischsprachiges Trauercafé

Wann? 09.11.2016 10:00 Uhr

Wo? Malteser Hospizdienste St. Christophorus, Amalienstraße 21, 44137 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Malteser Hospizdienste St. Christophorus | Vedalasma aci veren ve insan yasamini esasli bir sekilde degistiren bir süreçtir. Ölüm sonucu kaybedilen kisi varoldugu yasam içerisinde büyük bir bosluk birakir. Geride kalan yakinlari ise çogu zaman kendilerini yalniz hisseder ve kaybettigi kisi için yas tutarlar. Her insan sevdigi kisi için farkli sekilde yas turtar ve yas tutmak onlar için oldukca önemlidir.

Sizlerde yakinlarini ölüm sonucu kaybeden insanlarla biraraya gelerek üzüntünüzü ve neler hissettiginizi paylasabilirsiniz. Böylece pozitif enerjinizi yeniden kesf edip, bu enejinizle birlikte gelecege daha olumlu yönelebilirsiniz.

Ücretsiz ve kayd olmaniza gerek yok.
Kapimiz her zaman size acikdir.
---------------------------------------------------------
Abschiednehmen ist ein schmerzlicher Prozess, der unser Leben grundlegend verändert. Trauer drückt sich dabei stets ganz individuell aus und ist zugleich eine lebenswichtige Reaktion. Da ist eine Lücke, die der Mensch hinterlässt, wenn er gestorben ist. Wer trauert, fühlt sich oft allein.

Im Trauercafé trifft man Menschen in einem geschützten Raum, die ebenfalls einen Verlust erlitten haben. Trauernde erfahren Verständnis für ihre besondere Lebenssituation, auch wenn Verwandte oder Freunde sie nicht mehr verstehen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Team: Sükran Akin, Monika Jost
Yer/Ort Malteser Hospizdienste St. Christophorus –Trauerbegleitung
Amalienstr. 21, 44317 Dortmund, 0231-8632 902

Tarih/ 13.04., 11.05., 08.06.,
Datum Temmuz-Agustos (Yaz tatili), Juli-August (Sommerpause),
07.09., 12.10., 09.11., 07.12.

Saat/Zeit 10.00-12.00 arasi/Uhr

In Kooperation mit:
DER PARITÄTISCHE
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.