Backen mit Pido im Weihnachtsdorf

Anzeige
Wenn ein fast zwei Meter großer Pinguin mit Mehl und Zucker wirbelt, mit Keksausstechern klimpert und mit seiner Weihnachtsmütze den Kiindern ein Strahlen in die Augen zaubert - dann ist Backen mit Pido angesagt.

Möglich macht diese Aktion der DEW 21 eine Kooperation mit dem Weihnachtsdorf. Schon zum zwölften Mal unterstützt die DEW die Kinderattraktion auf dem Weihnachtsmarkt mit 7000 Euro.

Dieses Engagenement freut Ulla Schilling (hinten rechts), Organisatorin im Weihnachtsdorf besonders: "Mit DEW 21 haben wir einen Partner gefuunden, der uns ermöglicht, den rund 12 000 kleinen Besuchern im Weihnachtsdorf jedes Jahr eine große Freude zu bereiten."

Foto: Michael Printz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.